Silvio Vietta

PRIVAT

"Globale Krisen sind Folgelasten einer langen Kulturgeschichte der Rationalität"

Renata Schmidtkunz spricht mit dem Literaturwissenschafter Silvio Vietta.

Das Gespräch entstand im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zeitgenosse im Gespräch" als Kooperation mit der Tageszeitung DER STANDARD und der Universität Salzburg, wo es am 19. Juni 2017 aufgezeichnet wurde

Silvio Vietta hat sein Leben der europäischen Kulturgeschichte, der Literatur und der Erforschung der Rationalität verschrieben. Seine Publikationsliste dazu ist schier unüberschaubar. 2016 ist das aktuellste Exemplar dazugekommen: "Die Weltgesellschaft. Wie die abendländische Rationalität die Welt erobert und verändert hat."

Der 1941 in Berlin geborene Literaturwissenschafter promovierte 1970 an der Universität Würzburg und habilitierte sich 1981 für Neuere deutsche Philologie an der Universität Mannheim. Zu seinen zahlreichen Publikationen gehören auch einige über die beiden Philosophen Martin Heidegger und Hans-Georg Gadamer. Mit beiden war Vietta persönlich bekannt.

Im Gespräch mit Renata Schmidtkunz spricht Silvio Vietta über die gegenwärtige europäische Gesellschaft, darüber, welche historischen und kulturhistorischen Grundlagen es für die jetzige Situation gibt - und über seine Liebe zur Literatur.

Service

Silvio Vietta, "Die Weltgesellschaft. Wie die abendländische Rationalität die Welt erobert und verändert hat", Taschenbuch, Nomos Verlag, Baden-Baden 2016

Silvio Vietta, "Etwas rast um den Erdball..." - Martin Heidegger: Ambivalente Existenz und Globalisierungskritik, Taschenbuch, Wilhelm Fink Verlag, München 2015

Silvio Vietta, "Literatur und Rationalität. Funktionen der Literatur in der europäischen Kulturgeschichte", Wilhelm Fink Verlag, München 2014

Silvio Vietta, "Rationalität. Eine Weltgeschichte. Europäische Kulturgeschichte und Globalisierung", Wilhelm Fink Verlag, München 2012

Silvio Vietta, "Europäische Kulturgeschichte: Eine Einführung", Wilhelm Fink Verlag, München 2005

Silvio Vietta, "Ästhetik der Moderne: Literatur und Bild", Wilhelm Fink Verlag, München 2001

Silvio Vietta, Michael Gehler, (Hg.), "Europa - Europäisierung - Europäistik. Neue wissenschaftliche Ansätze, Methoden und Inhalte", Böhlau Verlag 2010

Universtität Hildesheim Institut für Interkulturelle Kommunikation - Silvio Vietta

science. ORF.at - Silvio Vietta, "Rationalität. Eine Weltgeschichte"

Sendereihe

Gestaltung