Härtling - Kehlmann - Friedrich II. - Savonlinna

1. Peter Härtling ist tot
2. Kehlmann in Starbesetzung
3. Ein Museum für den Staufer
4. Opernfestspiele in Savonlinna

Beiträge

  • Peter Härtling ist tot

    Der deutsche Schriftsteller Peter Härtling ist heute im Alter von 83 Jahren im deutschen Rüsselheim gestorben. Härtling begann seine Laufbahn in den 1960er Jahren als Journalist und wurde 1967 Cheflektor beim S. Fischer Verlag. Ab 1974 widmete sich Härtling ganz dem literarischen Schreiben.

  • Kehlmanns "Mentor" in Starbesetzung

    Mit dem "Mentor" hat Daniel Kehlmann eine Satire geschrieben, die Höhen und Tiefen einer Schriftstellerexistenz minutiös ausleuchtet. Im Zentrum steht das Verhältnis eines Nachwuchsautors zu seinem Mentor, einem bekannten Erfolgsautor, der mit allen Wassern des Literaturbetriebs gewaschen ist. Aktuell ist Kehlmanns komisches Beziehungsdrama im Vaudeville Theatre im Londoner Westend zu sehen. In der Titelrolle brilliert Oscar-Preisträger F. Murray Abraham.

  • Ein Museum für Friedrich II

    Von Italien aus regierte der Hohenstaufer Friedrich II das Heilige römische Reich deutscher Nation. Friedrich darf ohne Übertreibung als Ausnahmeerscheinung bezeichnet werden. An seinem Hof wagte er einen Brückenschlag zwischen der arabisch-muslimischen und der christlich-europäischen Welt zusammen. Geboren ist Friedrich II im italienischen Jesi, einer Kleinstadt in der Region Marken. Hier öffnet am 1. Juli ein Museum, das dem Stauferkaiser gewidmet ist.

  • Opernfestspiele in Savonlinna

    Im finnischen Savonlinna wurden am vergangenen Wochenende die größten Musikfestspiele Skandinaviens eröffnet. Unsere Reporterin Hildburg Heider pendelt zwischen einer Blockhütte in der Wildnis und der Festspielstadt und schildert in ihrem Rundgang den Spielort und seine nordisch-exotische Umgebung.

Service

Vaudeville Theatre - The Mentor
Federico II Stupor Mundi
Opernfestspiele Savonlinna, 7. Juni bis 4. August 2017

Sendereihe