Ulrichsberger Kaleidophon 2017 (2)

Einige Höhepunkte vom Ulrichsberger Kaleidophon 2017: Größe im Kleinen. Gestaltung: Reinhard Kager

In der zweiten Sendung über das Ulrichsberger Kaleidophon 2017 stehen intimere Besetzungen im Mittelpunkt. Wobei die Intimität nicht unbedingt das klangliche Resultat betrifft: Denn das Duo der deutschen Geigerin und Bratschistin Gunda Gottschalk und des belgischen Kontrabassisten Peter Jacquemyn wird man kaum als leise-verhalten bezeichnen können. Die Improvisationen des mit "E pericoloso sporgersi" betitelten Duos sind nämlich auch stark von Elementen der schamanistischen Tradition der Mongolei geprägt.

Und so tauchen immer wieder tranceartige, von kehligen Gesängen begleitete Momente im Spiel der Beiden auf. Von zarteren, intimeren Klängen ist hingegen die Musik eines österreichischen Trios bestimmt: Tanja Feichtmair am Altsaxofon, Elisabeth Harnik am Klavier und Nina Polaschegg am Kontrabass suchen eher feine, auch abstrakte Geräusche integrierende Klänge fortzuspinnen. Und das in genauer dynamischer und klanglicher Abstimmung aufeinander. Manch heftige, energetische Ausbrüche barg aber auch dieses Konzert.

Playlist

Komponist/Komponistin: Gunda Gottschalk
Komponist/Komponistin: Peter Jacquemyn
Titel: E pericoloso sporgersi, Teil 1 (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Gunda Gottschalk/Violind und Viola
Solist/Solistin: Peter Jacquemyn/Bass
Länge: 05:57 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Elisabeth Harnik
Komponist/Komponistin: Tanja Feichmair
Komponist/Komponistin: Nina Polaschegg
Titel: Tan (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Elisabeth Harnik/Klavier
Solist/Solistin: Tanja Feichtmair/Altsaxophon
Solist/Solistin: Nina Polaschegg/Kontrabass
Länge: 09:33 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Elisabeth Harnik
Komponist/Komponistin: Tanja Feichmair
Komponist/Komponistin: Nina Polaschegg
Titel: Nin (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Elisabeth Harnik/Klavier
Solist/Solistin: Tanja Feichmair/Altsaxophon
Solist/Solistin: Nina Polaschegg/Kontrabass
Länge: 10:33 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gunda Gottschalk
Komponist/Komponistin: Peter Jacquemyn
Titel: E pericoloso sporgersi, Teil 1 (Ausschnitt) und Teil 2 (komplett)
Solist/Solistin: Gunda Gottschalk/Violine und Viola
Solist/Solistin: Peter Jacquemyn/Bass
Länge: 14:32 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gunda Gottschalk
Komponist/Komponistin: Peter Jacquemyn
Titel: E pericoloso sporgersi, Teil III
Solist/Solistin: Gunda Gottschalk/Violine und Viola
Solist/Solistin: Peter Jacquemyn/Bass
Länge: 02:47 min
Label: Manus

Sendereihe

Gestaltung