Marko Dzomba

Rita Skof-Peschetz

Marko Dzomba, Saxophon

Junge Künstlerinnen und Künstler im Porträt. Gestaltung: Claudia Gschweitl und Eva Teimel

Marko Dzomba, geboren 1990 in Serbien, studiert Saxophon an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Er ist als Solist und Kammermusiker tätig, Mitglied des Sonus Saxophonquartetts und Gewinner von mehreren internationalen Wettbewerben. Zuletzt wurde er mit dem "Rising Star Award 2016" ausgezeichnet.

Playlist

Komponist/Komponistin: Lars-Erik Larsson
Titel: Konzert für Altsaxophon und Streichorchester (Fassung für Altsaxophon und Klavier)
* II Adagio (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Marko Dzomba, Saxophon
Solist/Solistin: Ioan Dragos Dimitriu, Klavier
Länge: 03:40 min
Label: Verlag: Gehrmans

Komponist/Komponistin: Ida Gotkovsky
Titel: Variations Pathétiques
* Finale (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Marko Dzomba, Saxophon
Solist/Solistin: Ioan Dragos Dimitriu, Klavier
Länge: 01:30 min
Label: Verlag: Editions Billaudot

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Georgel Popa, Akkordeon

DI | 08 August 2017

Sebastian Grande, bildende Kunst

FR | 11 August 2017