AnnenMayKantereit, Michael Beutler in Salzburg, Filmkolumne

1. Sommerakademie Salzburg: Michael Beutler
2. Von der Straße in ausverkaufte Konzerthallen
3. Filmkolumne: 50 Jahre Bonny and Clyde

Beiträge

  • Sommerakademie Salzburg

    In der der Festung Hohensalzburg wird derzeit, wie jedes Jahr im Juli und August, die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst abgehalten. 1953 von Oskar Kokoschka als "Schule des Sehens" gegründet, ist sie die älteste ihrer Art in Europa. Renommierte Kunstschaffende, KuratorInnen und KritikerInnen aus der ganzen Welt widmen sich aktuellen Fragen der bildenden Kunstproduktion, aber auch der kuratorischen Praxis und dem Schreiben über Kunst. Einer der beliebtesten Kurse heuer wird von dem deutschen Künstler Michael Beutler geleitet, der Skulptur- und Installationskunst unterrichtet. Michael Beutler ist einer jener deutschen Künstler, die heuer bei der Biennale in Venedig für Furore gesorgt haben.

Sendereihe