Franziska Kabisch

Mirela Baciak

Franziska Kabisch, bildende Kunst

Junge Künstlerinnen und Künstler im Porträt. Gestaltung: Claudia Gschweitl

Franziska Kabisch, geboren 1990 in Münster, studiert Critical Studies an der Akademie der bildenden Künste Wien. Beeinflusst aus verschiedenen Kontexten wie Theater, Kunst, Aktivismus und Deutsch-Sprachunterricht, liegt der Fokus ihrer Arbeit auf den Komplexen Sprache und Sprechen, Schrift und Körper. Sie beschäftigt sich mit Geheimsprachen, dem subversive Potential von Grammatik oder der (Un)Möglichkeit von Übersetzungen.

Playlist

Komponist/Komponistin: Bendik Giske
Titel: Adjust
Ausführender/Ausführende: Bendik Giske
Länge: 03:20 min

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Stefan Hadzic, Bariton

MI | 30 August 2017

Mirkan Deniz, bildende Kunst

MO | 28 August 2017

Florian Willeitner, Violine

FR | 25 August 2017