57 Jahre Hören ohne Schlaf

In den Tiefen des Audioarchivs

Rudi hat heute eine fast philosophische Fragestellung über das Radio: Was passiert mit den Radiosendungen, nachdem sie ausgestrahlt wurden? Auf der Suche nach Antworten verirrt Rudi sich im Funkhaus und kommt ins Archiv. Was in einem Archiv wohl aufgehoben wird? Und wozu? Angela Schnaitt hat auch noch eine alte Aufnahme aus 1924 auf Lager. Wie die wohl klingt?

Rudi: "Wenn ich mir alle Sendungen im Archiv anhören möchte- wie lange dauert das?"

Angela Schnaitt: "Das würde sehr, sehr lange dauern. Das würdest du nicht mehr schaffen in deinem Leben- allein, wenn du alle Kassetten und CDs und Schallplatten anhören würdest, müsstest du dafür 16 Jahre sitzen und hören: Vorausgesetzt, dass du niemals schläfst. Und wenn du auch noch alle Sendungen hören würdest, dann dauert das ganze 57 Jahre. Natürlich auch ohne schlafen. Das heißt: Das schafft einer allein nicht mehr."

Gestaltung: Lara Weber

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe