Organtransplantation, CeMM, Beziehungen

Österreicher als Präsident der ESOT +++ 10 Jahre Forschungszentrum für Molekulare Medizin +++ Beziehungen sind gut für Herz und Hirn

Österreicher als Präsident der ESOT

Der Tiroler Transplantationschirurg Stefan Schneeberger wird neuer Präsident der Europäischen Gesellschaft für Organtransplantation ESOT. Diese medizinische Fachgesellschaft führt weltweite Forschungen zum Thema zusammen und sucht danach, wie Methoden verbessert werden können. Die Herausforderungen sind groß: Der Bedarf an Organen steigt.
Gestaltung: Wolfgang Böhmer
Mit: Stefan Schneeberger, Leiter der Transplantationschirurgie und Hepatobiliären Chirurgie, Medizinische Universität Innsbruck


10 Jahre Forschungszentrum für Molekulare Medizin

Das CeMM - Center for Molecular Medicine der österreichischen Akademie der Wissenschaften - in Wien feiert heute sein 10jähriges Bestehen. Forschen für die Medizin der Zukunft - mit diesem Ziel wurde es gegründet. Damals wie heute ist man davon überzeugt: Um neue, auf den einzelnen Menschen maßgeschneiderte Therapien entwickeln zu können, muss man die molekulare Basis des Lebens verstehen.
Gestaltung: Elke Ziegler


Beziehungen sind gut für Herz und Hirn

Wann sind Beziehungen gesund und wann nicht? Wer gute Partner/innen, enge Freund/innen hat, ist gesünder und lebt länger - das ist der Schluss mehrerer neuer Studien von US-Psycholog/innen. Aber: Feindselige Beziehungen schaden der Gesundheit. Wie - berichten wir heute auf science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe