Immer mit Brahms im Spiegel

mit Nadja Kayali.
Heinrich von Herzogenberg: Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 24 (Wiener Klaviertrio)

Heinrich von Herzogenberg war einer der treuen Gefolgsleute von Johannes Brahms. Nicht immer war ihm Brahms so wohlgesonnen und tauschte sich manchmal lieber mit dessen Frau Elisabeth aus. Dennoch hatte die Verbindung Bestand, wenngleich keineswegs auf Augenhöhe.

In den letzten Jahren sind vermehrt Aufnahmen von Heinrich von Herzogenbergs Musik entstanden, dem lange das Attribut des Epigonen anhaftete. Brahms schimmert wohl durch die Notenlinien, aber eine Neuentdeckung seiner Musik lohnt sich vorallem dann, wenn sie so fabelhaft eingespielt wurde, wie das bei der jüngsten CD des Wiener Klaviertrios der Fall ist.

Playlist

Komponist/Komponistin: Heinrich von Herzogenberg/1843 - 1900
Album: HEINRICH VON HERZOGENBERG, JOHANNES BRAHMS: MINGUET QUARTETT
* Allegro - 4.Satz (00:08:20)
Titel: Quartett für Streicher in g-moll op.42 Nr.1
Streichquartett
Ausführende: Minguet Quartet
Ausführender/Ausführende: Ulrich Isfort /Violine
Ausführender/Ausführende: Annette Reisinger /Violine
Ausführender/Ausführende: Aroa Sorin /Viola
Ausführender/Ausführende: Matthias Diener /Violoncello
Länge: 08:26 min
Label: cpo/Preiser 7770842

Komponist/Komponistin: Heinrich von Herzogenberg
Album: HEINRICH & ELISABETH VON HERZOGENBERG: SÄMTLICHE KLAVIERWERKE
* Schnell und leidenschaftlich
Titel: Vier Phantasiestücke für Klavier, op.4
Solist/Solistin: Natasa Veljkovic /Klavier
Länge: 03:02 min
Label: cpo 7777892 (3 CD)

Urheber/Urheberin: Heirich von Herzogenberg
Titel: Klaviertrio c-moll op. 24
Ausführender/Ausführende: Wiener Klaviertrio
Länge: 35:10 min

Sendereihe

Gestaltung