Xaver Forthuber und Gäste im Studio

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Was können Hacker wirklich?

An der Datenfront. Hacker, digitale Mauern und unser Vertrauen in Computersysteme.
Gäste: Markus Kammerstetter, Secure Systems Lab der TU Wien, Martin Leyrer vom Chaos Computer Club Wien und Philipp Blauensteiner, Leiter des Cyber Security Center beim BVT.
Moderation: Xaver Forthuber.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Markus Kammerstetter von der TU Wien ist ein preisgekrönter Hacker. Gemeinsam mit dem Team von der Technischen Universität Wien erreichte er 2015 einen vielbeachteten 3. Platz bei einem renommierten internationalen Wettbewerb im Überwinden digitaler Sicherheitssysteme.

Eine solche Überprüfung durch erfahrene Experten für Computersicherheit - zusammen mit einem Hard- und Softwarekonzept auf dem neuesten Stand der Forschung - sollte Routine sein, wenn Betriebe und Organisationen sich effizient vor digitalen Angriffen schützen wollen.

Wird dem in der Praxis auch entsprochen? Und was passiert, wenn einige der hochspezialisierten Informatiker/innen doch die Seiten wechseln und zu dem werden, was man in Medien und Umgangssprache meistens mit "Hacker" meint - zu Kriminellen?

Nachweisliche oder nur mutmaßliche Hackangriffe werden verantwortlich gemacht, wenn vertrauliche Daten plötzlich ganz woanders auftauchen, Systeme ausfallen oder manipuliert werden. Im Vorfeld der Nationalratswahl betont das Innenministerium, dass die Ergebnisse nicht digital beeinflusst werden könnten - anders als etwa bei den Wahlcomputern in den USA. Was können Hacker wirklich? Wie gehen sie vor, wenn sie Sicherheitslücken aufspüren, und hinterlassen sie dabei Spuren? Wie sicher sind unsere demokratischen Institutionen und unsere kritische Infrastruktur?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wie gehen Sie damit um, dass sich grundlegende Prozesse des Lebens unwiderruflich ins Digitale verlagern - und damit in eine Welt, die für Laien undurchschaubar, dafür für Experten allzu leicht manipulierbar erscheint?

Sie erreichen uns per Mail an punkteins(at)orf.at oder live während der Sendung unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich.

Playlist

Komponist/Komponistin: Henry Mancini
Titel: The Pink Panther Theme (davon 3 Sekunden unterlegt)
Ausführende: Bobby McFerrin
Länge: 03:08 min
Label: Blue Note

Komponist/Komponistin: Henry Mancini
Titel: A Shot In the Dark
Ausführende: Henry Mancini and his Orchestra
Länge: 02:29 min
Label: Universal Int.

Komponist/Komponistin: Henry Mancini
Titel: Walkin' Bass (davon 15 Sekunden unterlegt)
Ausführende: Henry Mancini and his Orchestra
Länge: 01:29 min
Label: Universal Int.

Komponist/Komponistin: Henry Mancini
Titel: Pink Panther Original Version (davon 35 Sekunden unterlegt)
Ausführende: Henry Mancini and his Orchestra
Länge: 03:13 min
Label: Universal Int.

Sendereihe