Ernährung&Psyche, ÖAW-Sanierung, Karl Marx

Wie Ernährung und Darm auf unsere Psyche wirken +++ Akademie der Wissenschaften wird Campus +++ 150 Jahre "Das Kapital"

Wie Ernährung und Darm auf unsere Psyche wirken

Hungergrantig - das kennen viele, die ziemlich unleidlich werden, wenn sie hungrig sind; andere haben aus Angst sprichwörtlich die Hosen voll - unser Sprach-Schatz kennt viele Bilder für die Verbindung von Darm und Psyche. Auch die Forschung interessiert sich immer mehr dafür. Nun wird untersucht, welche Rolle die Ernährung für unsere psychische Gesundheit spielt.
Gestaltung: Lena Hallwirth
Mit: Aitak Farzi, Neurowissenschafterin, Medizinische Universität Graz

Radio-Tipp:
Auch die Sendung Radiodoktor widmet sich dem ORF Schwerpunkt "bewusst gesund: aus dem Bauch" - und zwar den Behandlungsstrategien gegen Dickdarm-Krebs; von Früherkennung bis Therapien. Heute ab 16:06 Uhr auf Ö1.


Akademie der Wissenschaften wird Campus

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften plant einen Campus in Wien - kein Neubau, sondern die bestehenden historischen Gebäude in der Innenstadt werden saniert. Dadurch soll auch barockes Prunkstück wieder öffentlich zugänglich werden: die Bibliothek der Alten Universität, heißt es heute bei einer Pressekonferenz von Akademie und Wissenschaftsministerium. Dieses hat 30 Millionen Euro zugesagt.


150 Jahre "Das Kapital"

Heute vor 150 Jahren veröffentlichte Karl Marx "Das Kapital" (Band 1). Das Werk gilt bis heute als eines der einflussreichsten Bücher der Moderne. Warum?
Gestaltung: Lukas Wieselberg
Mit: Karl Reitter, Sozialphilosoph und Privatdozent an den Unis Wien und Klagenfurt

Link-Tipp:
Wie Karl Marx just auf einer Kreditkarte zu Ehren kommt, sehen Sie heute auf science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Übersicht