Studie warnt vor Einfluss der Muslimbruderschaft

Diakonie fordert „Umbau“ in Pflege +++ Studie warnt vor Einfluss der Muslimbruderschaft. - Moderation: Judith Fürst

1. Diakonie fordert „Umbau“ in Pflege

Österreichs Bevölkerung wird immer älter und damit steigt auch der Bedarf an Pflege und Palliativbegleitung. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen wird sich in Österreich bis zum Jahr 2050 verdoppeln, darauf hat heute das evangelische Hilfswerk Diakonie eindringlich hingewiesen. Gleichzeitig fordert die Diakonie einen Umbau des Pflegesystems und seiner Finanzierung. Die Abschaffung des vielzitierten Regresses sei ein Schritt in die richtige Richtung, aber eben nur einer von vielen nötigen. - Gestaltung: Andreas Mittendorfer



2. Studie warnt vor Einfluss der Muslimbruderschaft

Vor dem Einfluss der Muslimbruderschaft in Österreich warnt eine Studie der George Washington Universität in Zusammenarbeit mit der Universität Wien, in der auch Namen genannt werden. Laut Autor, dem Extremismus- und Radikalisierungsforscher Lorenzo Vidino, habe die Bruderschaft wörtlich "beträchtliche Verbindungen". Organisationen wie etwa die IRPA, die für die Ausbildung muslimischer Religionslehrer und -lehrerinnen zuständig ist und zur Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich gehört, stünden, so der Autor, "zweifellos" unter dem Einfluss der Bruderschaft. Auch im Hinblick auf die islamische Radikalisierung in Europa spricht sich Vidino für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Islam aus.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung