Josef Bernhardt: "Warten auf Vögel" und "Sign Week Vienna"

Nistkästen in Wien Landstrasse
Die Reihe "Geschäfte mit Geschichte - Waren aller Art in Wien"

Nistkästen in Wien Landstrasse

Der Mensch und sein Umgang mit der Natur - das ist das Thema des Künstlers Josef Bernhardt. Sein künstlerisches Ausdrucksmittel sind dabei vorzugsweise Vogelnistkästen. Manche sind so groß, dass man in sie hineingehen und aus ihnen herausschauen kann - andere stehen zu Hunderten auf Stangen aufgereiht an öffentlichen Orten. So auch die Installation "Warten auf Vögel" in der Kundmanngasse in Wien Landstrasse. Seit vergangener Woche ist daraus eine permanente Kunstinstallation geworden.- Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Die Reihe "Geschäfte mit Geschichte - Waren aller Art in Wien"

In Wien eröffnet heute Abend die "Sign Week Vienna", die heuer zum ersten Mal stattfindet und mit 15 Veranstaltungen bis kommende Woche im Zeichen der Wiener Ladenfronten, Reklameschriftzüge und Typographie im öffentlichen Raum steht. Mit dabei sind die Photographen Martin Frey und Philip Graf, die neben der Präsentation des zweiten Bildbands aus ihrer Reihe "Geschäfte mit Geschichte - Waren aller Art in Wien" auch einen ihrer themenspezifischen Stadtspaziergänge, diesmal auf der Wiedner Hauptstraße, zu besonderen Ladenfronten und den Geschäftsleuten dahinter veranstalten.- Gestaltung: Roman Tschiedl

Service

"Warten auf Vögel"

Geschäfte mit Geschichte - Waren aller Art in Wien
http://www.signweek.com|Sign Week Vienna]



Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe