Nah und doch so fern: Deutsche in Österreich

Mehr als 180.000 deutsche Staatsbürger/innen leben derzeit in Österreich - es ist die mit Abstand größte Zuwanderergruppe im Land; sich hier einzufinden, fällt vielen jedoch schwerer als erwartet. - Gestaltung: Elisa Vass

Gerade in Vorwahlzeiten zeigen sich deutlich die Unterschiede in der politischen Kultur in Deutschland und Österreich: Hier ein wenig sachlicher, personenzentrierter Wahlkampf mit populistischen Untertönen, dort eine ruhige, fast langweilige Auseinandersetzung praktisch ohne Kontroversen, ohne Schärfe. Das Interesse an der Wahl im Heimatland ist groß unter den Deutschen in Österreich - viele würden allerdings lieber in Österreich wählen.
Wie erleben Deutsche in Österreich den Wahlkampf - zu Hause und hier? Wie kommen die hierzulande grundsätzlich nicht so beliebten "Piefkes" im Alltag mit der doch ganz anderen Mentalität und mit dem ständigen Pochen auf österreichische Eigenheiten - sprachliche wie kulturelle - zurecht?

Sendereihe