Netzwerkkabel

APA/DPA/ FELIX KÄSTLE

Dark Posts, Big Data, und Cyberattacken

Werden Wahlen im Netz entschieden?

Personalisierte, geheime Wahlwerbung auf Facebook und das gezielte Ansprechen von kleinen Bevölkerungsgruppen im Netz haben nach der Wahl von US-Präsident Donald Trump für viel Aufsehen gesorgt. Spekuliert wird aktuell auch über Datendiebstahl um mit brisanten Insider-Informationen Stimmung zu machen oder gezielte Manipulation durch Falschmeldungen. Ähnliche Befürchtungen äußerte der deutsche Verfassungsschutz im Vorfeld der Bundestagswahl.

Nervosität herrscht auch bei Meinungsforschern: Nach den Prognoseschlappen rund um die US-Wahl und das Brexit Referendum schlägt ihnen viel Misstrauen entgegen. Matrix mit einem Beipackzettel zu Manipulationen durch Cyberattacken, Micro-Targeting, sowie Umfragen und Prognosen im Vorfeld der Wahlen in Österreich und Deutschland.


Eine Sendung von Sarah Kriesche, Julia Gindl und Anna Masoner

Service

Links:

Martin Fuchs

Timo Kobl

Signal & Rauschen

Sendereihe