Ed Partyka im Jazznacht-Studio

Die Ö1 Jazznacht mit Frank Hoffmann. Ed Partyka im Jazznacht-Studio, Triple Ace bei den Inntönen 2017.

Gast in der Jazznacht ist der aus Chicago stammende Ed Partyka, Bassposaunist, Tubist, Komponist, Arrangeur und seit 2007 Leiter des Jazzinstituts an der Kunstuniversität Graz. Frank Hoffmann bittet den vielseitigen Musiker, der im August d. J. seinen 50. Geburtstag feierte, zum Gespräch und präsentiert zudem Jazz aus Südafrika sowie Musik des formidablen österreichischen Trios "Triple Ace", bestehend aus Oliver Kent (Klavier), Uli Langthaler (Bass) und Dusan Novakov (Schlagzeug). "Triple Ace" absolvierte am 4. Juni 2017 im Rahmen des "Inntöne"-Festivals im oberösterreichischen Innviertel einen vielbeachteten Auftritt, bei dem neben Eigenkompositionen auch Stücke von Gil Evans und den Beach Boys in ideenreichen Arrangements erklangen.

Playlist

Komponist/Komponistin: Ed Partyka
Titel: The summer of my Discontent
Ausführende: Ed Partyka Jazz Orch.
Länge: 09:57 min
Label: Mons Rec. MR 87 4608

Komponist/Komponistin: Harold Arlen
Titel: Out of this World
Ausführende: Ed PartykaJazz Orch.
Länge: 11:51 min
Label: Mons Rec. MR 87 4608

Komponist/Komponistin: Wayne Shorter
Titel: Fee Fi Fo Fum
Ausführende: Ed PartykaJazz Orch.
Länge: 08:55 min
Label: Mons Rec. MR 87 4608

Komponist/Komponistin: Julia Olschewsky
Titel: One Two Three Ten
Ausführende: Ed PartykaJazz Orch.
Länge: 09:47 min
Label: Mons Rec. MR 87 4608

Sendereihe

Übersicht