Paul Badura-Skoda

APA/ROBERT NEWALD

Ein wütender und ein "richtiger" Liszt

mit Eva Teimel. Am 6. Oktober feiert der österreichische Pianist Paul Badura-Skoda seinen 90. Geburtstag. Kurz vor seinem Jubiläum veröffentlichte er eine CD, die sich nur einem einzigen Werk widmet: der h-Moll-Sonate von Franz Liszt.

Oftmals bringen große Interpretinnen und Interpreten zu runden Geburtstagen eine Sammlung an bisher eingespieltem Repertoire auf den Markt. Nicht so Paul Badura-Skoda. Oder vielleicht doch ein bisschen. Auf der neuerschienenen CD vereint der Pianist nämlich zwei unterschiedliche Aufnahmen von Liszts Sonate in h-Moll. Eine aus dem Jahr 1965, die zweite aus dem Jahr 1971. Er selbst kann sich nicht entscheiden, welche der beiden Interpretationen er für gelungener hält.

Die frühere - eine Live-Aufnahme aus der Carnegie Hall in New York - ist von einer ungeheuren Energie geprägt, die zum Teil aus einer inneren Wut über eine unglückliche Kritik resultierte. Die spätere - eine Studioaufnahme im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses - hält er, objektiv gesehen, für "richtiger". Die Kritik obliegt letztlich dem Hörer/der Hörerin.

Im Vorjahr brachte Paul Badura-Skoda eine Einspielung von Tänzen und Walzern von Franz Schubert und Johann Strauß auf den Markt. In der Presse sprach man von dem Pianisten plötzlich als "Musikanten". Stellt sich die Frage: worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen "Musiker" und "Musikant"? Des Cis geht der Frage nach.

Service

Die Aktuelle Aufnahme:
Liszt. Sonate h-Moll | 1965 & 1971
Paul Badura-Skoda
Gramola

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Album: TÄNZE AUS WIEN: F. SCHUBERT, O. SCHULHOF,J. STRAUSS/P. BADURA-SKODA
Titel: Walzer Nr.6 in h-moll aus "Zwölf Walzer, siebzehn Ländler und neun Ecossaisen" für Klavier op.18 DV 145
Solist/Solistin: Paul Badura-Skoda /Klavier
Länge: 01:12 min
Label: Gramola 99104

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Titel: Sonate h-Moll S 178 (
* 1. Satz Lento assai
Solist/Solistin: Paul Badura-Skoda, Klavier (1971)
Länge: 03:50 min
Label: Gramola 99147

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Titel: Sonate h-Moll S 178
* 1. Satz Lento assai
Solist/Solistin: Paul Badura-Skoda, Kalver (1965 live)
Länge: 02:28 min
Label: Gramola 99147

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Titel: Sonate h-Moll S 178
* 4. Satz Andante sostenuto
Solist/Solistin: Paul Badura-Skoda, Klavier (1965 live)
Länge: 04:46 min
Label: Gramola 99147

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Titel: Sonate h-Moll S 178
* 7. Satz Andante sostenuto
Solist/Solistin: Paul Badura-Skoda, Klavier (1971)
Länge: 02:46 min
Label: Gramola 99147

Komponist/Komponistin: Philippe Dugue/18.Jhd., Lebensdaten nicht bek.
Album: LES MAITRES DE LA VIELLE BAROQUE / Loibner, Delfino
* Gracieusement - 2.Satz (00:01:45)
Titel: Sonate en Trio, op.IV Nr.4 - für 2 Drehleiern und Continuo (Fagott, Viola da gamba, Cembalo)
Triosonate
Solist/Solistin: Matthias Loibner /Drehleier
Solist/Solistin: Riccardo Delfino /Drehleier
Solist/Solistin: Laurent Le Chenadec /Fagott
Ausführender/Ausführende: Le Chenadec - sh.Chenadec
Solist/Solistin: Thomas Wimmer /Viola da gamba
Solist/Solistin: Norbert Zeilberger /Cembalo
Länge: 00:52 min
Label: cpo 9998642

Komponist/Komponistin: Matthias Loibner
Album: FAST FOLK
Titel: Scottish for Someone Else/instr. ( dedicated to Someone Else )
Ausführende: Deishovida /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Kurt Bauer /Violine
Ausführender/Ausführende: Lothar Lässer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Matthias Loibner /Drehleier, Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Pogantsch /El - Baß, Violoncello
Länge: 00:38 min
Label: Extraplatte 2042

Komponist/Komponistin: E. Thillberg
Album: FAST FOLK
Titel: Bläkullan/instr.
Ausführende: Deishovida /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Kurt Bauer /Violine
Ausführender/Ausführende: Lothar Lässer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Matthias Loibner /Drehleier, Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Pogantsch /El - Baß, Violoncello
Länge: 01:20 min
Label: Extraplatte 2042

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Salvatore Cammarano/1801 - 1852
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Leone Emanuele Bardare/1820 - nach 1874
Gesamttitel: IL TROVATORE / Oper in 4 Akten / Querschnitt
Titel: 1. Vedi Le fosche notturne spoglie / Zigeunerchor (00:02:32)
Anderssprachiger Titel: Seht, wie die Wolken
Leitung: Sir Colin Davis
Orchester: Orchestra of the Royal Opera House /Covent Garden
Solist/Solistin: Katia Ricciarelli /Leonora, Sopran
Solist/Solistin: Jose Carreras /Manrico, Tenor
Solist/Solistin: Juri Masurok /Graf Luna, Bariton
Solist/Solistin: Stefania Toczyska /Azucena, Mezzosopran
Solist/Solistin: Phyllis Cannan /Ines, Sopran
Solist/Solistin: Robin Leggate /Ruiz, Tenor
Solist/Solistin: Robert Lloyd /Ferrando, Baß
Chor: Chorus of the Royal Opera House, Covent Garden
Choreinstudierung: John Barker
Länge: 02:33 min
Label: Philips 4114472

Sendereihe

Gestaltung