Yasmin Hafedh

SAMIRA FRAUWALLNER

Ö1 Kunstsonntag: Tonspuren

Tonspuren live: "Immer wenn man etwas sagt, sagt man auch etwas nicht." Die Bühnenpoetin Yasmin Hafedh. Moderation: Monika Kalcsics

Wir wagen das Unmögliche und präsentieren erstmals die Sendung "Tonspuren" live aus dem Radiokulturhaus in Wien. Literatur-Features sind aufwändig gestaltete Sendungen - Kompositionen aus Sound, Musik, Text und Geräuschen.

Zum 50. Geburtstag von Ö1 gestalten wir ein Live-Feature mit einer jungen, weiblichen Stimme aus der neuen österreichischen Literatur- und Kunstszene: Yasmin Hafedh.
Ihre Texte sind politisch und ihre Sprache ist sehr bildlich. Auf Bühnen tritt sie meist mit "Spoken-Word"-Texten auf.

Yasmin Hafedh wurde 1990 in Wien geboren. Sie schreibt, seitdem sie denken kann. In Düsseldorf hat sie 2009 als erste Österreicherin bei der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft den Meistertitel in der Kategorie U20 geholt, 2013 als erste Frau den Titel der österreichischen Meisterin erlangt. Als Rapperin Yasmo war sie 2014 für den FM4 Award bei den Amadeus Austrian Music Awards nominiert.
In den Tonspuren tritt sie live mit ihren Texten und ihrer Musik auf.
Mit:
Ralph Mothwurf - Gitarre
Tobias Vedovelli - Bass
Reinhard Hörschläger - Schlagzeug
Anna Maurer - Keyboard
Markus Pechmann - Trompete
Yasmin Hafedh aka Yasmo - Vocals

Moderation: Monika Kalcsics
Redaktion: Alfred Koch

Sendereihe

Gestaltung