Giuseppe Valdengo

Associated Press

Anklang

mit Christoph Wagner-Trenkwitz
Führender italienischer Bariton der 1940er und 1950er Jahre: Giuseppe Valdengo. Ausschnitte aus Opern von Giuseppe Verdi, Gaetano Donizetti, Giacomo Puccini, Ruggero Leoncavallo, u.a.

Zu den besonderen Höhepunkten der großen Karriere des in Turin geborenen Baritons Giuseppe Valdengo haben zweifellos seine Auftritte unter der musikalischen Leitung von Arturo Toscanini gezählt: in den späten 1940er Jahren hat der gestrenge Maestro persönlich mit dem Sänger die Rollen des Jago in "Otello" und des Falstaff einstudiert. Giuseppe Valdengo hat damals zu den Stars der Metropolitan Opera von New York gezählt, vor allem in den Partien von Verdi und Puccini.

Der ursprünglich als Instrumentalsolist ausgebildete Künstler hatte auf Anraten des Komponisten Franco Alfano eine Gesangskarriere eingeschlagen, ab 1936 hat er an italienischen Bühnen Erfolge gefeiert und in seinem Heimatland hat er auch in den 1960er Jahren seine Opernkarriere beendet, um danach seine Erfahrungen an Schüler weiterzugeben. Vor 10 Jahren, im Oktober 2007 ist der Künstler, der immer für seine Gesangstechnik und Phrasierungskunst gerühmt wurde, verstorben.

Playlist

Komponist/Komponistin: Ruggero Leoncavallo
Titel: Mattinata
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo
Orchester: The New Promenade Orchestra
Leitung: Alberto Erede (London 1949)
Länge: 01:58 min
Label: DECCA 480 8184

Komponist/Komponistin: Giacomo Puccini/1858 - 1924
Titel: MADAMA BUTTERFLY: Scegliemmo quest'ora mattutina . Io so che alle sue pene non ci sono conforti (3. Akt)
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo /Sharpless
Solist/Solistin: Jean Madeira/Suzuki
Solist/Solistin: Richard Tucker/Pinkerton
Orchester: Metropolitan Opera Orchestra
Leitung: Max Rudolf
Länge: 04:10 min
Label: Sony MH2K 65795 Masterworks He

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: OTELLO: Traumerzählung & Racheduett (Finale 2. Akt)
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo /Jago
Solist/Solistin: Ramón Vinay/Otello
Orchester: NBC Symphony Orchestra
Leitung: Arturo Toscanini
Länge: 06:20 min
Label: RCA GD60302 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: AIDA: "O ciel, mio padre" (3. Akt)
Solist/Solistin: Herva Nelli/Aida
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo /Amonasro
Orchester: NBC Symphony Orchestra
Leitung: Arturo Toscanini
Länge: 07:12 min
Label: Nuova Era 2268/70

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: FALSTAFF: "Alfin t'ho colto, raggiante fior" 2. Akt; 2. Szene
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo /Falstaff
Solist/Solistin: Herva Nelli/Alice
Solist/Solistin: Cloe Elmo
Orchester: NBC Symphony Orchestra
Leitung: Arturo Toscanini
Länge: 04:26 min
Label: GD 60251

Komponist/Komponistin: Gaetano Donizetti/1797 - 1848
Titel: DON PASQUALE: "Bella siccome un'angelo"+ Szene (1. Akt)
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo / Malatesta
Solist/Solistin: Renato Capecchi/Don Pasquale
Orchester: Orchestra del Teatro San Carlo di Napoli
Leitung: Francesco Molinari-Pradelli
Länge: 03:59 min
Label: Philips 4420902 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Ruggero Leoncavallo
Titel: L'ultima canzone
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo
Orchester: Kingsway Orchestra
Leitung: Alberto Erede (London 1949)
Länge: 04:41 min
Label: DECCA 480 8184

Komponist/Komponistin: Ruggero Leoncavallo
Titel: PAGLIACCI: "Si può?"
Solist/Solistin: Giuseppe Valdengo/ Tonio
Orchester: The New Symphony Orchestra
Leitung: Alberto Erede
Länge: 05:11 min
Label: DECCA 480 8184

Sendereihe

Gestaltung