Schriftzug "unlimited 31"

Unlimited Music

Musik Unlimited 2016 im Rückblick (3)

Abenteuer Improvisationsmusik beim Musik Unlimited Festival. Gestaltung: Nina Polaschegg

Das Festival Music Unlimited zählt zu den traditionsreichen Festivals für improvisierte und experimentelle Musik in Österreich und weit darüber hinaus. Im November 2016 feierte es sein 30-Jahr-Jubiläum, das die "Zeit-Ton" Redaktion in Kooperation mit der Ö1 Jazz-Redaktion aufgenommen hat. Jedes der Improvisationsfestivals hat seine eigenen Schwerpunkte und Besonderheiten. Music Unlimited, das traditionell im Alten Schlachthof in Wels über die Bühne geht, steht für ein offenes Programm, das sich gerne auch einmal in Richtung experimentelle Rockmusik hin öffnet. Einmalig ist die Art des Kuratierens, denn Wolfgang Wasserbauer und sein Team ernennen alle zwei Jahre einen Gastkurator bzw. eine Gastkuratorin. Viele von ihnen wie auch unzählige Musikerinnen und Musiker der vergangenen drei Jahrzehnte, waren auch beim Jubiläums-Festival zu hören gewesen. "Zeit-Ton" gibt in drei Ausgaben einen Einblick in die lebendigen Festivaltage, quasi als Vorgeschmack zur diesjährigen Ausgabe.

Service

Music Unlimited

Playlist

Komponist/Komponistin: Mette Rasmussen
Komponist/Komponistin: Guro Skumsness Moe
Komponist/Komponistin: Virginia Genta
Komponist/Komponistin: David Vanzan
Titel: Eat The Rich
Ausführende: JOOKLO MOE RASMUSSEN BAND
Ausführender/Ausführende: Virginia Genta /Sopran-Saxophon, Sopranino, Prepared Piano, Keyboard, Elektronik
Ausführender/Ausführende: David Vanzan /Schlagzeug, Percussion
Ausführender/Ausführende: Guro Skumsness Moe /Double-Bass, E-Bass, Stimme
Ausführender/Ausführende: Mette Rasmussen /Alt-Saxophon
Länge: 64:32 min

Komponist/Komponistin: Sven-Ake Johansson
Komponist/Komponistin: Andrea Neumann
Komponist/Komponistin: Axel Dörner
Titel: Barcelona Series 13 - 24
Solist/Solistin: Andrea Neumann /Inside Piano (Innenklavier)
Solist/Solistin: Sven-Ake Johansson /Percussion
Solist/Solistin: Axel Dörner /Trompete
Länge: 35:17 min
Label: GEMA

Komponist/Komponistin: Mette Rasmussen
Komponist/Komponistin: Guro Skumsness Moe
Komponist/Komponistin: Virginia Genta
Komponist/Komponistin: David Vanzan
Titel: Eat The Rich
Ausführende: JOOKLO MOE RASMUSSEN BAND
Ausführender/Ausführende: Virginia Genta /Sopran-Saxophon, Sopranino, Prepared Piano, Keyboard, Elektronik
Ausführender/Ausführende: David Vanzan /Schlagzeug, Percussion
Ausführender/Ausführende: Guro Skumsness Moe /Double-Bass, E-Bass, Stimme
Ausführender/Ausführende: Mette Rasmussen /Alt-Saxophon
Länge: 64:32 min

Sendereihe

Gestaltung