Zwei Wanderer vor einem schneebedeckten Gebirgsmassiv

Gwendolin Weisser & Patrick Allgaier

Weltreise: "Die Fantasie geht, die Erfahrung kommt."

Über Land einmal um die Welt.
Gwen Weisser und Patrick Allgaier waren unterwegs und sind zu Gast bei
Elisabeth Scharang.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Im Frühling 2013 machten sich Gwen Weisser und Patrick Allgaier von ihrer Heimatstadt Freiburg aus auf den Weg nach Osten. Sie wollten so weit zu Fuß gehen, trampen und mit dem Schiff queren, bis sie aus dem Westen wieder zurück kämen in den Schwarzwald. Eine Reise um die Welt ohne Flugzeug, mit sehr wenig Geld und einer Videokamera im Gepäck.

"Die Fantasie geht und die Erfahrung kommt. So ist das mit der Welt, die wir drei Jahre lange bereisten", bringt die junge Filmemacherin Gwen Weisser den Inhalt ihrer Reise auf den Punkt. In dem Kinodokumentarfilm "weit" weihen die beiden das Publikum ein in das Geheimnis von Tadschikistan, die Überraschung in Georgien, die unbegründete Angst vor Pakistan. Kalt, staubig und unwirtlich sind die Plätze manchmal, an denen das deutsche Paar Begegnungen mit Menschen hat, die dort ihre Kinder großziehen und zu Hause sind. Wenn die Reiseroute uns schließlich nach Tokio schwemmt, vermag man die Vielfalt der menschlichen Existenz kaum noch zu fassen. Die Höhen und Tiefe, der Höllenlärm und die ewige Einsamkeit - dazwischen stellen die beiden ihr Zelt auf.

Während dieser Reise wird Gwen schwanger. Sie bringt das gemeinsame Kind in Mexiko zur Welt. Das letzte Jahr verbringen die nunmehr drei als kleine Familie in Mittelamerika. Gwen Weisser und Patrick Allgaier sind zu Gast bei Elisabeth Scharang und erzählen in Punkt eins von den nachhaltigen Folgen ihres dreijährigen Abenteuers.

Wie bewerten wir Lebensqualität? Wie bereist man fremde Länder und Städte, ohne Erwartungen an diese zu stellen? Kann man im Unterwegs-sein ankommen?

Ein Gespräch über das Reisen und das Abwerfen von unnützem Gepäck.

Die Redaktion freut sich auf Ihre Beiträge zur Sendung: Sie erreichen uns live unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 wie immer kostenlos aus ganz Österreich oder per Mail an punkteins@orf.at

Service

Informationen zum Film:

Der Kinodokumentarfilm "weit". läuft ab 13. Oktober in den österreichischen Kinos.
Hier mehr über die Route der Reise

Playlist

Untertitel: Harold Arlen / E.Y. Harburg
Titel: Somewhere over the Rainbow
Ausführende: Israel Kamakawiwo'ole
Länge: 03:26 min
Label: Universal

Untertitel: Calexico
Titel: El Picador
Ausführende: Calexico
Länge: 03:00 min
Label: AllMusic

Untertitel: Lou Reed
Titel: Walk on the wild Side
Ausführende: Piet Noordijk
Länge: 02:24 min
Label: Matrix/Runout

Sendereihe