Zwei Männer in Anzügen in einer Unterhaltung

AP/BILL CLARK

Wie die IT-Giganten Washington kaufen

1. Lobbyingarbeit von Apple, Amazon und Co.
Gestaltung: Nicole Markwald
2. Russische Werbung für Trump auch auf Google

1. Fast 13,5 Millionen Euro haben die Big Five allein im letzten Quartal für Lobbyingarbeit in Washington ausgegeben - die Big Five, das sind die größten Technologiefirmen Apple, Microsoft, Google, Facebook und Amazon. Mit diesem Geld kaufen sie sich Einfluss, bis hin zum Kongress. Was das in der Praxis bedeutet, hat Nicole Markwald vom ARD-Büro Los Angeles recherchiert.

2. Russische Agenten haben auch im Google Netzwerk mit bezahlten Werbungen die US-Präsidentschaftswahlen beeinflusst, wie die Washington Post heute berichtet. Betroffen sind etwa Youtube oder Werbung im Umfeld von Gmail. Auch Facebook musste schon zugeben, dass auf seiner Plattform mehrere tausend solcher Einschaltungen erschienen. Vielfach wurde aus Russland für Trump oder gegen Immigranten Stimmung gemacht.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe