Die Schule von Bologna

mit Nadja Kayali. 1666 wurde in Bologna die Accademia Filarmonica gegründet, die bis heute existiert. Diese Institution wurde ursprünglich mit der Idee ins Leben gerufen, Sänger, Komponisten und Instrumentalisten miteinander zu verknüpfen, sodass man einander gegenseitig unterstützen konnte. Im Prinzip ging es um das, was man heute so gerne als "networking" bezeichnet.

Die Regeln der Accademia waren genauestens fixiert und man musste sich einer strengen Prüfung unterziehen, um aufgenommen zu werden. Es entstand eine Linie von vereinten Musikern, Meistern und ihren Schülern, die selbst wiederum zu Meistern wurden.

Das Kammerorchester Basel unter der Leitung von Julia Schröder hat Werke aus der "Schule von Bologna" eingespielt und zwar von Komponisten verschiedener Generationen, darunter einem der Gründungsmitglieder, Giovanni Paolo Colonna.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Bologna 1666
Werke von Perti, Torelli, Colonna
Kammerorchester Basel, Julia Schröder
Deutsche Harmonia Mundi

Playlist

Komponist/Komponistin: Giuseppe Matteo Alberti
Album: BOLOGNA 1666: PERTI, TORELLI, COLONNA
Solist/Solistin: Julia Schröder /Violine und Leitung
Orchester: Kammerorchester Basel
Länge: 02:50 min
Label: dhm 88985315592

Komponist/Komponistin: Giacomo Antonio Perti
Komponist/Komponistin: Giuseppe Torelli /(zugeschrieben)
Album: BOLOGNA 1666: PERTI, TORELLI, COLONNA
Titel: Sinfonia (Ouvertüre) zum Oratorium "La lingua profetica del taumaturgo di Paola, San Francesco"
Anderssprachiger Titel: Sinfonia avanti l'Oratorio
Leitung: Julia Schröder /Violine und Leitung
Orchester: Kammerorchester Basel
Länge: 02:36 min
Label: dhm 88985315592

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: GEISTLICHE MUSIK VON W.A.MOZART
Titel: Quaerite primum regnum Dei, KV 86 ( 73v ) - Antiphon für Chor und Orgel
Chor: Arnold Schönberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Solist/Solistin: Herbert Tachezi /Orgel
Länge: 01:05 min
Label: Teldec 4509989282

Komponist/Komponistin: Girolamo Nicolò Laurenti
Album: BOLOGNA 1666: PERTI, TORELLI, COLONNA
* Largo andante - 3.Satz (00:02:43)
Titel: Konzert für Violine und Orchester, Lau6
Anderssprachiger Titel: Concerto per violino, Lau6
Solist/Solistin: Julia Schröder /Violine und Leitung
Orchester: Kammerorchester Basel
Länge: 02:42 min
Label: dhm 88985315592

Komponist/Komponistin: Anonym/18.Jh.
Album: BOLOGNA 1666: PERTI, TORELLI, COLONNA
* Allegro - 3.Satz (00:02:40)
Titel: Concerto con violini in honorem Divi Petronii
Leitung: Julia Schröder /Violine und Leitung
Orchester: Kammerorchester Basel
Länge: 02:45 min
Label: dhm 88985315592

Komponist/Komponistin: Giovanni Paolo Colonna
Album: BOLOGNA 1666: PERTI, TORELLI, COLONNA
Titel: Sinfonia zur Messa a 5
Anderssprachiger Titel: Messa a cinque - Sinfonia avanti la Messa
* Adagio - Presto - Adagio - Allegro - Adagio
Leitung: Julia Schröder /Violine und Leitung
Orchester: Kammerorchester Basel
Länge: 02:24 min
Label: dhm 88985315592

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770-1827
Album: BEETHOVEN: SÄMTLICHE STREICHQUARTETTE vol. 1 / Quartetto di Cremona
* Scherzo. Allegro - Trio - 3.Satz (00:03:05)
Titel: Quartett für Streicher in B-Dur op.18 Nr.6
Streichquartett
Ausführende: Quartetto di Cremona
Ausführender/Ausführende: Cristiano Gualco /Violine
Ausführender/Ausführende: Paolo Andreoli /Violine
Ausführender/Ausführende: Simone Gramaglia /Viola
Ausführender/Ausführende: Giovanni Scaglione /Violoncello
Länge: 03:10 min
Label: audite 92680 (SACD)

Komponist/Komponistin: Giuseppe Torelli
Album: BOLOGNA 1666: PERTI, TORELLI, COLONNA
* Allegro - 1.Satz (00:02:27)
Titel: Konzert für Violine und Orchester, A.2.3.10
Anderssprachiger Titel: Concerto per violino, A.2.3.10
Solist/Solistin: Julia Schröder /Violine und Leitung
Orchester: Kammerorchester Basel
Länge: 02:29 min
Label: dhm 88985315592

Sendereihe

Gestaltung