Passanten

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Was sind Ihre Wertvorstellungen und wer hat sie geprägt?

Welche Werte wichtig sind.
Gäste: Univ.-Prof. Dr. Roland Verwiebe und Lena Seewann, BA. MA., Institut für Soziologie an der Universität Wien.
Moderation: Kristin Gruber.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Welche Werte sind für die Menschen in Österreich von Bedeutung? Wie haben sich diese Werte gebildet und durch welche Ereignisse oder Personen haben sie sich verändert?

Darüber, wer welche Werte vertritt und ob diese als gut oder schlecht zu bewerten seien, wird nicht zuletzt im Zuge des Wahlkampfes heftig diskutiert. Zu einer Versachlichung der öffentlichen Debatten sollen die Arbeitsgemeinschaft und der Forschungsverbund "Interdisziplinäre Werteforschung" der Universität Wien beitragen, die auch Teil des europaweiten Forschungsnetzwerkes der Europäischen Wertestudie sind.

Über die Einstellungen bestimmter Bevölkerungsgruppen wird oft spekuliert, aber "vieles weiß man einfach nicht", erklärt Roland Verwiebe, Mitinitiator des Forschungsverbundes und Leiter des Forschungsprojektes über Wertebildung in Österreich. Über die letzten zwei Jahre erhoben er und sein Team ihre Daten nicht wie in der Wertforschung üblich, in einer Bevölkerungsbefragung, in der Zustimmungen und Ablehnungen getestet werden, sondern in aufwendigen Diskussionsgruppen und stundenlangen Interviews, in denen Menschen ihre Werte argumentieren und verteidigen und auch über die Menschen und Ereignisse in ihrem Leben sprechen, die ihre Wertvorstellungen geprägt haben. Das Forschungsteam suchte ihre Teilnehmer/innen auch via Anzeigen in Boulevardblättern, Anschlägen im Drogeriemarkt oder fanden eine ihrer Fokusgruppen im größten Boxclub Ottakrings.

Mit Kristin Gruber sprechen Roland Verwiebe und Lena Seewann über dieses Forschungsprojekt, überraschende Ergebnisse und verkürzte beziehungsweise verlängerte Betrachtungsweisen.

Welche Ereignisse oder Personen haben ihre Werte wesentlich verändert? Sie erreichen uns live in der Sendung unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 wie immer kostenlos aus ganz Österreich oder per Mail an punkteins@orf.at

Service

Forschungsprojekt Wertebildung - Arbeitsgemeinschaft Interdisziplinäre Werteforschung der Universität Wien

Playlist

Komponist/Komponistin: Ennio Morricone
Gesamttitel: THE GOOD, THE BAD AND THE UGLY / Original Filmmusik
Titel: The good, the bad and the ugly (Main title) (00:02:38)
Anderer Gesamttitel: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN (davon 2 Sekunden unterlegt)
Leitung: Ennio Morricone
Orchester: Unbekannt
Länge: 02:38 min
Label: EMI CDP 7484082

Urheber/Urheberin: Lennon
Urheber/Urheberin: McCartney
Album: The Platinum Collection of Joe Cocker
WITH A LITTLE HELP FROM MY FRIENDS (davon 6 Sekunden unterlegt)
Ausführender/Ausführende: Joe Cocker
Länge: 03:00 min
Label: Cube 826247

Komponist/Komponistin: Dylan
Album: Slow train coming
DO RIGHT TO ME BABY (DO UNTO OTHERS) (davon 5 Sekunden unterlegt)
Ausführende: Bob Dylan
Länge: 02:05 min
Label: CBS 86095

Urheber/Urheberin: Lennon
Urheber/Urheberin: McCartney
Titel: FREE AS A BIRD
Ausführender/Ausführende: Beatles
Länge: 01:40 min
Label: Hit Disc 124-I(A)

Sendereihe