Papst gegen Todesstrafe; 200 Jahre Bahai

Papst: Todesstrafe „unmenschlich“ +++ 200 Jahre Bahai. - Moderation: Judith Fürst

1. Papst: Todesstrafe „unmenschlich“

Vor 25 Jahren ist er veröffentlicht worden: der Katechismus der katholischen Kirche. Grund zu feiern, aber auch eine Gelegenheit, Änderungen anzuregen - Papst Franziskus tut dies bei einem heiklen Thema, dem Umgang mit der Todesstrafe. Er nennt sie eine "unmenschliche Maßnahme". Aus Rom berichtet Mathilde Schwabeneder.


2. 200 Jahre Bahai

Ein besonderes Jubiläum feiert demnächst die Religionsgemeinschaft der Bahai: Der Geburtstag ihres Stifters Bahaullah jährt sich zum 200. Mal. Die Gemeinschaft der Bahai ist im 19. Jahrhundert im heutigen Iran entstanden. Jubiläumsfeierlichkeiten finden weltweit am 22. Oktober statt, so auch in Österreich. Schon heute Abend sind Gäste aus Politik, Kultur und Zivilgesellschaft zu einem Empfang im Bahai Center Austria in Wien geladen. Kerstin Tretina über das Geburtstagsfest einer noch jungen Religion.

Service

Bahai Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung