Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Stefanie Sargnagel in Linz
2. Bruno Kreisky in Bregenz
3. Räuber in Wien

"Statusmeldungen"-Lesung
Am 17. Oktober wird die Autorin Stefanie Sargnagel aus ihrem Buch "Statusmeldungen" im Posthof in Linz lesen. In ihrem jüngsten Werk sind "Statusmeldungen" ihrer Facebook-Posts der letzten Jahre nachzulesen. Dabei treffen scharfsinnige Alltagsbeschreibungen und Gedichte auf Berichte über ihre psychischen Probleme. Hinzu kommen Anekdoten aus dem Callcenter der Rufnummernauskunft, in dem Stefanie Sargnagel vier Jahre lang gearbeitet hat.

Theater Kosmos
Noch bis 28. Oktober steht eine szenische Adaptierung von "Die Ermordung Bruno Kreiskys" aus der Feder des Vorarlberger Schriftstellers Wolfgang Mörth auf dem Spielplan des "Theater Kosmos" in Bregenz.

Giuseppe Verdi an der Volksoper Wien
Ab 14. Oktober steht Giuseppe Verdis Oper "I Masnadieri", zu Deutsch "Die Räuber" auf dem Spielplan der Volksoper Wien. Diese 1847 in London uraufgeführte Oper beruht auf Friedrich Schillers gleichnamigem Drama. Für die Neuinszenierung zeichnet der deutsche Regisseur Alexander Schulin verantwortlich, der dem Werk zeitlose Aktualität attestiert. In der Rolle des Grafen von Moor ist an der Volksoper Wien Kammersänger Kurt Rydl zu erleben, der letzten Sonntag seinen 70. Geburtstag gefeiert hat.

Service

Posthof Linz
Theater Kosmos Bregenz
Volksoper Wien

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe