Valencia

ORF/EDGAR SCHÜTZ

Die Reise des Hans Christian Andersen durch Spanien

Ambiente Spezial
In Spanien - Auf den Spuren von Hans Christian Andersen von Valencia nach Alicante und Elche. Von Edgar Schütz
Redaktion: Ursula Burkert

1862 bereiste der dänische Märchenerzähler Hans Christian Andersen Spanien. Per Bahn, Kutsche und Schiff fuhr er auf bisweilen abenteuerliche Weise die Mittelmeerküste hinab, von Perpignan in Südfrankreich bis zur Nordküste Marokkos. In der "Diligencia" quälte er sich auch von Valencia über Alicante und Elche bis Murcia.

Ambiente ist auf dieser Strecke seinen Spuren gefolgt. Vieles hat sich seither verändert. Anstelle der rumpeligen Schotterpisten des 19. Jahrhunderts verlaufen oft zwei Autobahnen parallel. Eine staatliche und eine private mit Maut. Relikte des übereifernden Baubooms, der Spanien bis zur Wirtschaftskrise erfasst hatte. Auch Valencias Stadtbild hat sich verändert, vor allem durch die Ciudad de las Artes von Santiago Calatrava, die rund um die Jahrtausendwende entstand.

Aber manches ist erhalten geblieben. So ist Valencia immer noch von Orangenplantagen umgeben und Elche von üppigen Palmenhainen geprägt. Auch Kaiserin Elisabeth von Österreich hinterließ hier ihre Spuren. Die imperiale "Sisi-Palme" erinnert bis heute an ihren Besuch von 1894. In Alicante wiederum haben die Mauren ihre Spuren hinterlassen. Die während der arabischen Herrschaft angelegten Zisternen versorgten die Stadt bis in das 20. Jahrhundert mit Wasser.

Heute können sie ebenso besichtigt werden wie das Castillo de Santa Bárbara, das noch Spuren der Bombardierung während des Spanischen Erbfolgekriegs aufweist, an dem auch habsburgisch-österreichische Truppen beteiligt waren. Friedlich geht es hingegen im Viertel Santa Cruz zu. Der älteste Stadtteil hat seinen dörflichen Charakter bis heute bewahrt ...

Service

Literatur:

Oliver Breda/Susanne Lipps-Breda - Merian live: Valencia und die Costa Blanca. München, 2017. Erschienen Mitte September 2017

Fründt Hans-Jürgen: Costa Blanca mit Costa Cálida. Handbuch für individuelles Entdecken. Verlag Reise Know-How. 7. überarbeitete Auflage, Bielefeld 2016

Hans Christian Andersen: In Spanien. Rotbuch Verlag, Hamburg 1998. Nur antiquarisch und/oder im Internethandel erhältlich

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Walfischg 8/14A-1010 Wien
Tel. +43 15129580-11
E-Mail: viena@tourspain.es


Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Playlist

Komponist/Komponistin: Vicente Asencio/1908 - 1979
* Preludio - 1.Satz (00:02:23)
Solist/Solistin: Eduardo Isaac /Gitarre
Länge: 02:23 min
Label: GHA 126008

Komponist/Komponistin: Al Obo
Titel: Ola/instr.
Solist/Solistin: Obo /Gitarre
Länge: 01:32 min
Label: EDF Towermusic 23091

Komponist/Komponistin: Gipsy Kings
Titel: Ternuras/instr.
Ausführende: Gipsy Kings /Instrumental
Länge: 03:26 min
Label: Columbia 4686482

Komponist/Komponistin: Federico Garcia Lorca/1898 - 1936
Titel: Los Reyes de la baraja/instr.
Ausführende: El Duo Flamenco /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Yorge /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Obo /Gitarre
Länge: 02:58 min
Label: EDF CD EDF 23088

Sendereihe