Vorarlberg Museum

HANSPETER SCHIESS

Vorarlberg. Wo Österreich vorne ist.

Diagonal über die widersprüchlichen Facetten eines Bundeslandes.
Präsentation: Johann Kneihs

Vorarlberg, eine Erfolgsstory. Österreichs kleinstes Bundesland (abgesehen von Wien) ist eine der europäischen Regionen mit weit überdurchschnittlichem Einkommen. Vorarlberger Unternehmen, oft im Familienbesitz, beschäftigen als hoch spezialisierte Branchenführer weltweit zehntausende Mitarbeiter/innen. Die Umstrukturierung der lange dominierenden Textilindustrie wirkt gelungen, und das "Ländle" scheint von der Konkurrenz mit den starken Nachbarn Schweiz und Baden-Württemberg mehr zu profitieren als unter der Randlage in Österreich zu leiden.

Innovation kennzeichnet auch die Kultur - ein Stichwort unter anderen: der Siegeszug der Neuen Vorarlberger Bauschule in der Architektur - und den Bereich Soziales. Vorarlberg setzt auf Gesundheits- und Gewaltprävention, das Netzwerk Familie ist Vorreiter in Österreich. Das Problem der Abwanderung scheint - zumindest im Bregenzerwald - glücklicher gehandhabt als in anderen peripheren Gebieten. Fast alle Vorarlberger Gemeinden haben Flüchtlinge aufgenommen, anknüpfend vielleicht an eine lange Tradition im Umgang mit Migrant/innen; viele der ersten Gastarbeiter/innen in Österreich kamen nach Vorarlberg.

Das positive Bild kollidiert allerdings mit anderen Bildern, wie dem von einer konservativen, gar patriarchalen Gesellschaft, die Außenstehenden (und Zugereisten) verschlossen bleibt, und in der Frauen ihre Rechte erst spät und widerwillig zugestanden wurden. Wiederum andererseits: Das erste und einzige Frauenmuseum Österreichs steht im Vorarlberger Ort Hittisau und hat den Österreichischen Museumspreis 2017 erhalten.

Diagonal über die widersprüchlichen Facetten eines Bundeslands, die den weiter östlich Lebenden nicht nur aus sprachlichen Gründen oft verschlossen bleiben; und wo die Uhren anders gehen - meistens vor.

Service

Alois Niederstätter (Hg.), "Vorarlberg kompakt. 101 Fragen, 101 Antworten", Universitätsverlag Wagner
Meinrad Pichler, "Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015. Geschichte Vorarlbergs, Band 3", Universitätsverlag Wagner
Markus Barnay, "Vorarlberg. Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart", Haymon Verlag

Vorarlberg Museum
Vorarlberger Architektur Institut
Franz Michael Felder-Verein
Angelika Kauffmann Museum
ALPLA Werke
okay. zusammen leben - Projektstelle für Zuwanderung und Integration, Dornbirn
Caritas Vorarlberg
VINDEX - Schutz und Asyl
Werkraum Bregenzerwald
Initiative vau hoch drei
Lebensraum Weiler
Lustenau
Bodenfreiheit - Verein zur Erhaltung von Freiräumen

Playlist

Urheber/Urheberin: 5K HD
Album: And To In A
Track: Mute
Ausführender/Ausführende: 5K HD
Länge: 03:00 min
Label: SEA107

Urheber/Urheberin: Holstuonarmusigbigbandclub
Album: heard
Track:Wild West Coast of Austria
Ausführender/Ausführende: Holstuonarmusigbigbandclub
Länge: 03:10 min
Label: greenbee0306

Urheber/Urheberin: Evelyn Fink-Mennel
Album: "...nur für Freunde der Urtriebforschung"
Track: Krauss'scher Registersong
Ausführender/Ausführende: Evelyn Fink-Mennel
Länge: 03:00 min
Label: Boomslang Records LC09496

Urheber/Urheberin: David Helbock
Johannes Bär
Andi Broger
Album: David Helbock's Random Control
Track: Öpfili, bist so kugelrund
Ausführender/Ausführende: David Helbock
Johannes Bär
Andi Broger
Länge: 03:20 min
Label: Traumton 4547

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Album: Oho
Titel: Im Riad bim alta Rhi
Ausführender/Ausführende: Reinhold Bilgeri
Michael Köhlmeier
Länge: 03:30 min
Label: 2001

Urheber/Urheberin: Juleah
Album: Melt inside the Sun
Track: Melt inside the Sun
Ausführender/Ausführende: Juleah
Länge: 03:40 min
Label: Konkord

Sendereihe