Eggner Trio

MISCHA NAWRATA

Das Eggner Trio bei Albert Hosp

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gäste: Georg, Florian und Christoph Eggner. Präsentation: Albert Hosp

Drei Brüder - ein Klaviertrio - sechs CDs - 20 Jahre - da kann es sich nur um das Eggner Trio handeln!

Anlässlich des Jubiläums und des bevorstehenden Konzerts im Brahmssaal (Musikverein, Wien) freut sich Albert Hosp, die Brüder Georg, Florian und Christoph Eggner als Gäste zu einem "Ö1 Klassik-Treffpunkt" im RadioCafe zu begrüßen. Selten genug, dass es in einer Familie drei musikalische Geschwister gibt, die noch dazu mit ihren erlernten Instrumenten Violine, Cello und Klavier genau ein Klaviertrio bilden können, dieses auch tun und 20 Jahre hindurch miteinander musizieren, Konzerte geben und Erfolge feiern!

Seit der Gründung 1997 wurde das Ensemble zu einem der renommiertesten Klaviertrios, das regelmäßig in Konzertsälen wie der Wigmore Hall London, dem Concertgebouw Amsterdam, dem Musikverein in Wien und anderen internationalen Konzertsälen sowie bei den Kammermusikfestivals in Lockenhaus, Kissingen, Heidelberg und Schwarzenberg gastiert und das Publikum begeistert.

Der internationale Bekanntheitsgrad steigerte sich nach dem ersten Preis beim Kammermusikwettbewerb Melbourne im Jahr 2003 und Auftritten bei der Reihe "Rising Stars" in New York, Paris, Baden-Baden, Köln, Salzburg und Wien. Zahlreiche Tourneen führten das Trio bisher nach Japan, in die USA, nach Südamerika und mehrmals nach Australien und Neuseeland.

Bereits sechs zum Teil mit Preisen ausgezeichnete Einspielungen hat das Brüder-Trio aufgenommen, mit Klaviertrios von Beethoven, Brahms, Mendelssohn Bartholdy bis zu Schostakowitsch, Ivan Eröd, Werner Pirchner und eigens für das Eggner-Trio komponierten Werken von Johannes Berauer, Sascha Peres und Gerrit Wunder.

Wie es nach dem 20-Jahr-Jubiläum mit dem Eggner-Trio weitergehen soll, das versucht Albert Hosp im Gespräch mit Georg, Florian und Christoph Eggner zu erfahren. Ö1 Hörer/innen und Besucher/innen des RadioCafe haben die Möglichkeit, live mit dabei zu sein!

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
* Allegro vivace con brio - 1.Satz (00:10:25)
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.5 in D-Dur op.70 Nr.1
Populartitel: Geister Trio
Klaviertrio
Ausführende: Eggner Trio
Ausführender/Ausführende: Christoph Eggner /Klavier
Ausführender/Ausführende: Georg Eggner /Violine
Ausführender/Ausführende: Florian Eggner /Violoncello
Länge: 02:50 min
Label: Live Classics LCL 806

Komponist/Komponistin: Clara Schumann/1819-1896
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in g-moll op.17
* Andante - 3.Satz (00:05:00)
Klaviertrio
Ausführende: Eggner Trio
Ausführender/Ausführende: Christoph Eggner /Klavier
Ausführender/Ausführende: Georg Eggner /Violine
Ausführender/Ausführende: Florian Eggner /Violoncello
Länge: 05:01 min
Label: Gramola 98977

Komponist/Komponistin: Werner Pirchner/1940 - 2001
* 2. Wiesel (00:03:01)
Titel: Heimat PWV 29 - für Violine, Violoncello und Klavier
Ausführende: Wiener Schubert Trio
Solist/Solistin: Boris Kuschnir /Violine
Solist/Solistin: Martin Hornstein /Violoncello
Solist/Solistin: Claus Christian Schuster /Klavier
Länge: 02:45 min
Label: Koch International EU 5

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Quartett für Streicher Nr.15 in G-Dur op.161 DV 887
* Allegro molto moderato - 1.Satz (00:15:01)
Ausführende: Alban Berg Quartett
Ausführender/Ausführende: Günter Pichler /Violine
Ausführender/Ausführende: Gerhard Schulz /Violine
Ausführender/Ausführende: Hatto Beyerle /Viola
Ausführender/Ausführende: Valentin Erben /Violoncello
Länge: 02:15 min
Label: EMI 7490822

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 in d-moll op.15
* Maestoso - 1.Satz // 2 Ausschnitte! //
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Vladimir Dawidowitsch Ashkenazy /Klavier
Orchester: Concertgebouw Orchestra Amsterdam
Leitung: Bernard Haitink
Länge: 02:31 min
Label: Decca 4705192 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Jacob Collier/geb.1994
Titel: Saviour/ Ausschnitt
Solist/Solistin: Jacob Collier /Gesang, diverse Instrumente
Länge: 01:20 min
Label: Membran/Sony Music 88515034267

Komponist/Komponistin: Sascha Peres/geb.1973
* Präludium 4 (00:01:36)
Titel: 7 Präludien mit Prolog und Epilog - für Klaviertrio
Ausführende: Eggner Trio
Ausführender/Ausführende: Christoph Eggner /Klavier
Ausführender/Ausführende: Georg Eggner /Violine
Ausführender/Ausführende: Florian Eggner /Violoncello
Länge: 01:32 min
Label: Gramola 98906

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
* Presto - 3.Satz (00:03:35)
Titel: Sonate für Klavier Nr.6 in F-Dur op.10 Nr.2
Klaviersonate
Solist/Solistin: Friedrich Gulda /Klavier
Länge: 03:37 min
Label: Brilliant Classics 92773 (9 C

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner/1824 - 1896
Titel: Symphonie Nr.7 in E-Dur / 1.und 2.Satz
* Allegro moderato - 1.Satz (00:24:16)
Orchester: Münchner Philharmoniker
Leitung: Sergiu Celibidache
Länge: 05:58 min
Label: EMI classics 5566882 (12 CD) /

Untertitel: Sinne Eeg/*1977
Titel: The bitter End
Solist/Solistin: Sinne Eeg/*1977
Länge: 05:00 min
Label: Stunt records

Komponist/Komponistin: Werner Pirchner/1940 - 2001
* "Zwentendorf - Wackersdorf. Ein Spaziergang nach Tschernobyl" Tempo: Innig - 2.Satz (00:05:47)
Titel: "Wem gehört der Mensch...?" - Trio für Klavier,Violine und Violoncello Nr.1 PWV 31
Klaviertrio
Ausführende: Eggner Trio
Ausführender/Ausführende: Georg Eggner /Violine
Ausführender/Ausführende: Florian Eggner /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Christoph Eggner /Klavier
Länge: 05:50 min
Label: Gramola 99121

Sendereihe

Gestaltung