Johanna von Orleans, Robert Frank, "Die Zukunft reicht uns nicht"

1. TAG: "Johanna. Eine Passion"
2. Filmdoku: "Don`t blink" von Robert Frank
3. Schauspielhaus Wien: "Die Zukunft reicht uns nicht"

Beiträge

  • Salzburger Festspiele 2018
  • Ringtrilogie im Theater an der Wien
  • Schauspielhaus Wien: "Die Zukunft reicht uns nicht"

    Thomas Köck, Anfang 30 gehört zu den talentiertesten Jungdramatikern unseres Landes. Seine Klima-Trilogie ist bei Suhrkamp erschienen und deren letzter Teil "Paradies Fluten" ist am Burgtheater zu sehen. Für das Wiener Schauspielhaus hat er schon "kudlich " herausgebracht. Morgen Abend wird dort sein neues Oeuvre " Die Zukunft reicht uns nicht. Klagt, Kinder, klagt" uraufgeführt.

  • TAG: "Johanna. Eine Passion"

    In Zeiten von #metoo und Genderdebatten erhält die Geschichte von Johanna von Orleans neue Aktualität. Der starken Frau, die zum Opfer und zur Projektionsfläche der Männer wurde ist im TAG, Theater an der Gumpendorferstraße in Wien, eine neue Theaterproduktion gewidmet.

  • Filmdoku: "Don`t blink" von Robert Frank

    Morgen feiert Robert Frank bereits seinen 93.Geburtstag. Sein Einfluss in der Kulturszene ist aber weiterhin ungebrochen. Das belegt nicht nur eine seit Oktober laufende Ausstellung in der Wiener Albertina, sondern auch ein diese Woche anlaufender Dokumentarfilm über den schweizerisch-amerikanischen Fotografen. "Don't Blink", also "Nicht Blinzeln" heißt der und führt durch das tragisch-wilde Leben eines erklärten Außenseiters.

Sendereihe