Michael Spyres

AFP/BORIS HORVAT

Toller Tenor - Französische Gesangsschule

mit Chris Tina Tengel.
"Ganz nach Pariser Art"? "Wundertenor 2017" Michael Spyres im Vergleich mit den Letzten der französischen Gesangsschule

Ein fantastisches Recital, das einem seit Jahren an der Spitze der mit Extremhöhe - und trotzdem stimmlichen Wohlklang - gesegneten Tenöre mitmischenden Michael Spyres den absoluten Durchbruch bringen müsste: "Espoir" - und daher jede Menge französisches Repertoire der so interessanten 1830er Jahre, Halévy, Auber, Donizetti (ja, auch französischer Donizetti). Der lange noch nicht 40-jährige amerikanische Tenor löst die teils übermenschlichen Gesangsaufgaben mit Bravour, Grandezza und staunenerregenden Spitzentönen - was umso deutlicher macht, wie lange die genuin französische Gesangsschule nun schon ausgestorben ist. Im "heldischeren" Bereich standen etwa George Thill, Guy Chauvet, Tony Poncet für sie, bei den ebenso ganz speziellen Lieder-Baritonen Jacques Jansen, Pierre Bernac und Gérard Souzay.

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Wagner/1813 - 1883
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Wagner/1813 - 1883
Titel: LOHENGRIN: Aux bords lointains / Gralserzählung des Lohengrin / 3.Akt (frz.ges.)
Solist/Solistin: Georges Thill
Orchester: Orchester u. Dirigent nicht angegeben
Länge: 03:55 min
Label: Preiser

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: JÉRUSALEM: Szene und Arie "L'infamie! prenez ma vie!"
Solist/Solistin: Michael Spyres
Orchester: The Hallé
Leitung: Carlo Rizzi
Länge: 03:57 min
Label: Opera Rara

Komponist/Komponistin: Jacques Fromental Halévy
Titel: LA REINE DE CHYPRES: Arie "De mes aieux ombres sacrées"
Leitung: Carlo Rizzi
Länge: 06:43 min
Label: Opera Rara

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: SÉRÉNADE
Solist/Solistin: Pierre Bernac/Bariton
Solist/Solistin: Francis Poulenc/Klavier
Länge: 04:12 min

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: DU BIST DIE RUH D 776
Solist/Solistin: Gerard Souzay /Bariton
Solist/Solistin: Dalton Baldwin /Klavier
Länge: 04:40 min
Label: M.A.T.Music

Komponist/Komponistin: Gioacchino Rossini/1792 - 1868
Titel: OTELLO (frz.Fassung Paris 1845): Cavatine "Venise, o ma patrie"
Solist/Solistin: Michael Spyres
Orchester: The Hallé
Leitung: Carlo Rizzi
Opera Rara
Länge: 05:55 min
Label: Opera Rara

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini/1792 - 1868
Titel: GUILLAUME TELL: "Asile héréditaire"
Solist/Solistin: Georges Thill /Tenor
Orchester: Orchesterbegleitung
Länge: 03:44 min
Label: Marianne Melodie

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini/1792 - 1868
Titel: IL BARBIERE DI SIVIGLIA: (frz.ges.): Auftrittsarie des Almaviva/I
Solist/Solistin: Alain Vanzo
Orchester: Orchester Jésus Etcheverry
Leitung: Jésus Etcheverry
Länge: 05:02 min
Label: Malibran

Komponist/Komponistin: Jacques Fromental Halévy
Titel: GUIDO ET GINÉVRA: Rezitativ und Arie "Dans ces lieux"
Solist/Solistin: Michael Spyres
Orchester: The Hallé
Leitung: Carlo Rizzi
Länge: 09:03 min
Label: Opera Rara

Komponist/Komponistin: Alfred Bruneau/1857 - 1934
Titel: L'ATTAQUE DU MOULIN: "Adieu forets profondes"
Solist/Solistin: Georges Thill
Orchester: Orchesterbegleitung
Länge: 04:16 min
Label: Marianne Melodie

Komponist/Komponistin: Giacomo Meyerbeer/1791 - 1864
Titel: LES HUGUENOTS: Auftrittsarie des Raoul
Solist/Solistin: Tony Poncet
Orchester: Orchester Jésus Etcheverry
Leitung: Jésus Etcheverry
Länge: 04:19 min
Label: Malibran

Komponist/Komponistin: Jacques Fromental Halévy
Titel: LA JUIVE: Cavatine "Dieu, que ma voix tremblante"
Solist/Solistin: Guy Chauvet
Orchester: Orchester Jésus Etcheverry
Leitung: Jésus Etcheverry
Länge: 02:35 min
Label: BnF

Komponist/Komponistin: Emmanuel Chabrier/1841 - 1894
Titel: LES CIGALES
Solist/Solistin: Jacques Jansen/Bariton
Solist/Solistin: Jacqueline Bonneau/Klavier
Länge: 02:45 min
Label: DECCA Eloquence

Komponist/Komponistin: Emmanuel Chabrier/1841 - 1894
Titel: VILLANELLE DES PETITS CANARDS
Solist/Solistin: Jacques Jansen/Bariton
Solist/Solistin: Jacqueline Bonneau/Klavier
Länge: 01:47 min
Label: DECCA Eloquence

Komponist/Komponistin: Emmanuel Chabrier/1841 - 1894
Titel: BALLADE DES GROS DINDONS
Solist/Solistin: Jacques Jansen/Bariton
Solist/Solistin: Jacqueline Bonneau/Klavier
Länge: 03:15 min
Label: DECCA Eloquence

Komponist/Komponistin: Daniel Francois Esprit Auber/1782 - 1871
Titel: LE LAC DES FÉES: Arie "Ils s'éloignent, je reste"
Solist/Solistin: Michael Spyres
Orchester: The Hallé
Leitung: Carlo Rizzi
Länge: 06:09 min
Label: Opera Rara

Sendereihe

Gestaltung