Krähe pflückt Walnuss

APA/AFP/SILAS STEIN

Schwere Aufgabe (ugs.) mit 4 Buchstaben? NUSS

Von Rastern, Füllwörtern und Datenbanken. Wie Kreuzworträtsel entstehen

Manche Menschen schlagen die Rätselseite der Zeitung als erste auf, andere kaufen dicke Bücher voller Knobelaufgaben. Kreuzworträtsel sind ein beliebter Zeitvertreib, den es seit mehr als 100 Jahren gibt. Der amerikanische Journalist Arthur Wynne verfasste das erste "Word-Cross-Puzzle" 1913 für die Weihnachtsbeilage einer amerikanischen Zeitung. Seither hat sich die Herstellung der Buchstabenrätsel verändert: Computerprogramme und Datenbanken ersetzen das Lexikon und den handgeschriebenen Raster. Doch für ein gutes Rätsel braucht es immer noch Kreativität und Genauigkeit, sagen Kreuzworträtselmacher. Ein Besuch in zwei Wiener Rätselwerkstätten.

Gestaltung: Johanna Steiner


Moment-Echo: Tanja Rogaunig


Wort der Woche: Shenja Mannstein

Service

Rätselwerkstatt Phoenixen
Rätselonkel

Sendereihe