Ach! Reden über die Liebe

Graphic-Novelist Craig Thompson bei den Erich Fried Tagen

Über Liebe zu sprechen, ehrlich und aufrichtig, ohne übertrieben rührselig oder verallgemeinernd zu sein, das ist schwierig. Der US-amerikanische Graphic-Novelist Craig Thompson wuchs nahe einer Kleinstadt in den abgeschiedenen Verhältnissen einer fundamental-christlichen Familie auf, in der über Gefühle nie gesprochen wurde. Comics waren für ihn die einzige Möglichkeit, sich auszudrücken, Zeichnen und Schreiben waren damals ein Mittel zur Flucht. Heute bereist der Graphic Novel-Star viele Länder, ist nun zum ersten Mal in Österreich und sieht seine Werke als Möglichkeit, mit anderen Menschen in Verbindung zu treten. Am Samstag Nachmittag findet im Rahmen der Erich Fried Tage im Wiener Literaturhaus ein Schwerpunkt Graphic Novels statt, Craig Thompson spricht um 17 Uhr über seine Arbeit und das Thema Liebe. - Gestaltung: Jakob Fessler


Service

28.11.-3.12.2017
Erich Fried Tage zum Thema "Ach! Reden über die Liebe"
Am Samstag, 2.12.2017, ab 14.00 Uhr findet im Literaturhaus Wien der Schwerpunkt zu Graphic Novels statt. Craig Thompson spricht am 2.12.2017, um 17.00 Uhr über seine Arbeit und das Thema Liebe.
Erich Fried Tage
"Blankets" von Craig Thompson ist auf Deutsch im Carlsen Verlag erschienen. "Habibi" wurde vom Reprodukt Verlag auf Deutsch aufgelegt.


Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe