Zebrastreifen

AP

Klangmagier Florian Hecker+++ Iranische Filmemacherin Sou Abadi+++ Blitzlichtexpertin Marianne Strobl+++Cartoonistin Roz Chast

Diagonal stellt vor. Das Magazin zum Monatsanfang. Präsentation: Peter Waldenberger* Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: Nona Hendryx and Gary Lucas, "The World of Captain Beefheart"

Florian Hecker - Klangkünstler

Der in Wien lebende Sound Art-Künstler Florian Hecker ist ein Klangmagier mit Laborhintergrund. Seine rabiaten Tongemälde und Lärmskulpturen, allesamt digital erzeugt, beruhen auf den Prinzipien der Audiologie, der Psychoakustik und benutzen Algorithmen, um zu Klangergebnissen zu kommen. Jetzt zeigt Hecker, der mit Platten wie "Sun Pandämonium" oder "Acid in the Style of David Tudor" bekannt wurde, in der Kunsthalle Wien Installationen, die Töne und Objekte in suggestiven Inszenierungen verbinden. "Mir geht es in meiner Arbeit vor allem um Sound als Halluzination", sagt der Klangkünstler "Um hörbare Objekte, bei denen man sich nie sicher sein kann: Sind die noch im Raum oder handelt es sich da um etwas, das im Ohr, im Kopf des Zuhörers stattfindet?" Gestaltung: Thomas Mießgang

Der Film "Voll Verschleiert" von Sou Abadi

Der Islam und der Schleier - eine delikate Angelegenheit. Aber die Radikalisierung junger europäischer Männer durch den Islamismus? Ein Schreckgespenst der Parallelgesellschaften, das wir nur vom Hörensagen kennen? Das sind heiße Eisen. Die in Frankreich lebende Regisseurin Sou Abadi hat ihrer Tante bei der Ausreise aus dem Iran im Alter von 15 Jahren das Versprechen gegeben, nie mehr in ihrem Leben ihre Haare zu bedecken. Nun war sie dreist genug, mit "Voll Verschleiert" (im Original "Cherchez la Femme") eine der schärfsten französischen Komödien seit langem zu realisieren. Ihr Film läuft bald in den österreichischen Kinos. Diagonal hat Sou Abadi getroffen. Gestaltung: Anna Katharina Laggner


Marianne Strobl - Blitzlicht-Expertin und Industrie-Fotografin der ersten Stunde wiederentdeckt

Unerschrocken stieg Marianne Strobl (1865 bis nach 1936) in die Kanalisation hinab, kroch durch Ötscherhöhlen und begleitete mit ihrer Kamera die Entstehung des industriellen, aber auch sozialen Wiens. Ihr geschultes Auge dokumentierte das Leben im Nobelhotel Meißl & Schadn, den Aufbau des Gaswerks Leopoldau, die Eröffnung des Männerwohnheims Meldemanngasse und hielt für das MAK (damals: Museum für Kunst und Industrie) den Wiener Jugendstil in Bildern fest. Wie konnte diese österreichische Pionierin der Fotografie vergessen werden? Und auf welche Funde ist die Fotohistorikerin Ulrike Matzer gestoßen, als sie die "Spezialistin für Blitzlicht-Photographie M. Strobl" durch Zufall wiederentdeckt hat. Ein Bericht über die aktuelle Ausstellung im Photoinstitut Bonartes von Dominique Gromes.

Roz Chast - New Yorker Cartoonistin

Ihre ersten Zeichnungen vor fast 40 Jahren waren "besonders klein, damit sie eine bessere Chance haben zu erscheinen". Inzwischen ist die 1954 geborene Roz Chast nicht nur eine der bekanntesten Cartoonistinnen im New Yorker, sie hat auch etliche Bücher geschrieben und gezeichnet, unter anderem einen so traurigen wie witzigen Band über Leben und Tod ihrer Eltern und vor kurzem eine Gebrauchsanleitung für Manhattan. Ihr neuestes Projekt - ein Führer durch ihren Geburtsort Brooklyn - war Anlass, sie in ihrer Heimatstadt zu treffen. Gestaltung: Michael Freund

Rubrik "Landeiereien" - Nachrichten aus der Provinz. Von Ute Woltron.

Service

Roz Chast, "Going into Town. A Love Letter to New York", Bloomsbury, New York

Ulrike Matzer (Hg.), "Marianne Strobl, ‚Industrie-Photograph', 1894-1914", Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich, Bd. 15, Fotohof Edition

Photoinstitut Bonartes - Ausstellung Marianne Strobl, "Industrie-Photograph, 1894-1914" - bis 26. Jänner 2018

Kunsthalle Wien - Ausstellung "Florian Hecker. Halluzination, Perspektive, Synthese" bis 14. Jänner 2018

Roz Chast

Ute Woltron

Porgy & Bess - 7. bis 9. Dezember : 3 Tage Mathias Rüegg im Porträt


Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Playlist

Komponist/Komponistin: Olga Wojciechowska/N. Fake
Album: Providence: Rework
Titel: Radio Spiritworld
Ausführende: Nathan Fake
Länge: 02:00 min
Label: Ninjatune

Komponist/Komponistin: Philip Selway
Album: Let Me Go
Titel: Zakopane
Ausführende: Philip Selway
Länge: 02:00 min
Label: Bella Union/PIAS

Komponist/Komponistin: Simon Raymonde/Marissa Nadler
Album: Ojalá
Titel: Winter's Approaching
Ausführende: Lost Horizons & Marissa Nadler
Länge: 03:00 min
Label: Bella Union BELLA700V

Komponist/Komponistin: Charlotte Gainsbourg
Album: Rest
Titel: Rest
Ausführende: Charlotte Gainsbourg
Länge: 03:38 min
Label: ecause Music BEC5543152

Komponist/Komponistin: Ajmal Zahin
Titel: Dori Song
Ausführende: Ajmal Zahin
Länge: 02:30 min
Label: Eigenverlag

Komponist/Komponistin: Tanda Tula Choir
Titel: My Sister, She's a Miracle/Sesi u hi komba mihlolo
Ausführende: Tanda Tula Choir
Länge: 03:00 min
Label: Bush Recordings

Komponist/Komponistin: Alessandro Cortini
Titel: Album: Avanti
Track: Perdonare
Ausführende: Alessandro Cortini
Länge: 04:00 min
Label: PIAS

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/M.Rüegg
Album: The Schumann Song Book
Titel: In A Wonderful Sweet Hour
Ausführende: Lia Pale
Länge: 02:46 min
Label: Lotus Records LR 17048

Komponist/Komponistin: Lomond Campbell
Album: Black River Promise
Titel: Coal Daughter
Ausführende: Lomond Campbell
Länge: 03:20 min
Label: Triassic Tusk Rec TTLP02

Komponist/Komponistin: Lapalux/Talvi
Album: Ruinism
Titel: 4EVA
Ausführende: Lapalux feat. Talvi
Länge: 03:03 min
Label: Brainfeeder BFCD061

Komponist/Komponistin: Textor & Renz
Album: The Days Of Never Coming Back And Never Getting Nowhere
Titel: Boom Clack
Ausführende: Textor & Renz
Länge: 03:00 min
Label: http://www.textor-renz.com/

Komponist/Komponistin: Brandon Wolcott & Emil Abramyan
Album: Music of The Record
Titel: Pedestrian Jazz
Ausführende: Brandon Wolcott & Emil Abramyan
Länge: 03:56 min
Label: Juno Records

Komponist/Komponistin: Don Van Vliet/Herb Bermann
Album: The World of Captain Beefheart
Titel: Sure Nuff ´n´ Yes I do
Ausführende: Nona Hendryx & Gary Lucas
Länge: 03:17 min
Label: Knitting Factory KFR1141-2

Komponist/Komponistin: Don Van Vliet
Album: The World of Captain Beefheart
Titel: I'm Glad
Ausführende: Nona Hendryx & Gary Lucas
Länge: 03:27 min
Label: Knitting Factory KFR1141-2

Komponist/Komponistin: Don Van Vliet
Album: The World of Captain Beefheart
Titel: Her Eyes are a Blue Million Miles
Ausführende: Nona Hendryx & Gary Lucas
Länge: 03:04 min
Label: Knitting Factory KFR1141-2

Komponist/Komponistin: Don Van Vliet
Album: The World of Captain Beefheart
Titel: My Head is My Only House Unless it Rains
Ausführende: Nona Hendryx & Gary Lucas
Länge: 02:42 min
Label: Knitting Factory KFR1141-2

Sendereihe

Gestaltung