Josef Weghaupt

JOSEPHBROT

Brot-Berufung

"Joseph Brot"-Chef Josef Weghaupt im Interview - Gestaltung: Astrid Petermann, Moderation: Barbara Battisti

Für die einen ist es ein außergewöhnlich gutes Produkt, für die anderen ein überteuertes, gehyptes Bobo-Brot: die Rede ist von "Joseph-Brot". Das gleichnamige Unternehmen hat der gelernte Fleischhauer und Lebensmitteltechniker Josef Weghaupt gegründet. 2009 hat der heute 36-Jährige seinen Job bei einer großen Backwarenfirma gegen eine kleine Bäckerei im Waldviertel eingetauscht. Mittlerweile betreibt er fünf Bäckereifilialen, macht damit einen Umsatz von rund 8 Millionen Euro pro Jahr - und wird von seiner Fan-Gemeinde als "Kultbäcker" gefeiert. Ob er heute noch Existenzängste hat, was er über das Bäckersterben denkt und wie er damit lebt, als Bäcker für die Reichen bezeichnet zu werden, darüber hat Astrid Petermann für das Ö1-Wirtschaftsmagazin Saldo mit Josef Weghaupt gesprochen.

Sendereihe