Hausgruppe mit Karton

WILLY*FRED

Also kauften wir das Haus!

Willy*Fred wird zwei Jahre alt. Über ein Hausprojekt das sich vermehrt.

Vor zwei Jahren kaufte der Verein Habitat in der Linzer Innenstadt ein Zinshaus und nannte es "Willy-Fred". Ein großer Teil wurde mittels Direktkrediten von Freunden und Bekannten finanziert. Die Idee war das Haus gemeinschaftlich vom Immobilienmarkt "freizukaufen" und dadurch eine leistbare Wohnalternative zu schaffen. Im Unterschied zu Genossenschaften verwalten die HausbewohnerInnen ihr Gebäude selbst. In Deutschland gibt es dieses Konzept schon länger. Unter dem Projektverbund Mietshäuser Syndikat wurden bereits über hundert Häuser auf diese Weise gekauft. In Österreich sind mittlerweile zehn Hausprojektegruppen nach dem Vorbild von "Willy-Fred" entstanden. Ein kurzer Rückblick und ein Besuch bei der Wiener Hausprojektgruppe "Schlor" in Simmering.

Gestaltung: Kathrin Wimmer


Moment-Echo: Kathrin Wimmer


Wort der Woche : Elisabeth Stecker

Service

Hausverein Willy*Fred
Graben 3
4020 Linz
Email: willy-fred@servus.at
Tel.: +43 732 287055 (Mo bis Fr, 12:00 - 18:00 Uhr)

Hausprojektinitiative SCHLOR - Schöner leben.
Verein zur Förderung kollektiven Wohnens und kreativer Lebensvisionen e.V.
Taborstraße 91/12
1200 Wien
Email: contact@schlor.org

habiTAT - Verein zur Förderung selbstverwalteter und solidarischer Lebens- und Wohnformen
Graben 3
4020 Linz
Tel.: +43 732 287055
Email: habitat@servus.at

Sendereihe