Alte Musik - neu interpretiert

präsentiert von Gerhard Hafner. Zu Gast im Studio ist der Countertenor Max Emanuel Cencic.

Vor wenigen Wochen hat der Countertenor Max Emanuel Cencic sein 35-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Damit ist der 41-jährige gebürtige Kroate im Vergleich länger im Vokalgeschäft als alle anderen seiner Stimmfachkollegen. Mit sechs sang er im Fernsehen die Arien von Mozarts Königin der Nacht und brachte als Solist bei den Wiener Sängerknaben Sir George Solti zum Schwärmen.

Seine Karriere als Sopranist nach dem Stimmbruch war wenig glücklich, die als Altist umso mehr. Cencic, der in Paris lebt, ist aber weitaus mehr als Sänger; er gilt als cleverster Geschäftsmann der Barockmusik. Inzwischen führt er selbst Regie und betreibt eine eigene Künstleragentur. In Kürze erscheinen zwei neue CDs mit Max Emanuel Cencic. Anlässlich seines Bühnenjubiläums und der jüngsten Platteneinspielungen ist der Sänger zu Gast im ausführlichen Interview.

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Friedirch Händel/1685-1759
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Nicola Francesco Haym
Titel: OTTONE, RE DI GERMANIA / daraus: Cervo altier / Arie des Ottone
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Ottone
Orchester: Il Pomo D' Oro
Leitung: George Petrou
Länge: 04:10 min
Label: Decca

Komponist/Komponistin: Leonardo Vinci/1696 ?-1730
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Pietro Metastasio
Titel: ARTASERSE / Dramma per musica (Oper) in 3 Akten / Tu voi ch' io viva o cara / Duett Arbace, Mandane
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Mandane
Solist/Solistin: Franco Fagioli /Arbace
Orchester: Concerto Köln
Leitung: Diego Fasolis
Länge: 06:56 min
Label: Virgin Classics 5099960286925

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Milton/1608 - 1674
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten /Übersetzung
Titel: DIE SCHÖPFUNG Hob.XXI/2 - Oratorium für 3 Solostimmen, Chor und Orchester nach "Paradise Lost" von John Milton / daraus: Mit Staunen sieht das Wunderwerk / Arie Gabriel mit Chor
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Gabriel, Knabensopran
Chor: Wiener Sängerknaben
Chor: Chorus Viennensis
Orchester: Symphonieorchester der Wiener Volksoper
Leitung: Peter Marschik
Länge: 02:06 min
Label: Capriccio 600652

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka
Titel: Sonate (Triosonate) in F-Dur ZWV 181 Nr.5 - für 2 Oboen, Fagott und B.c. / daraus: Allegro - 3.Satz
Ausführende: Ensemble Zefiro
Ausführender/Ausführende: Paolo Grazzi /Oboe I
Ausführender/Ausführende: Alfredo Bernardini /Oboe II
Ausführender/Ausführende: Alberto Grazzi /Fagott
Ausführender/Ausführende: Rinaldo Alessandrini /Cembalo, Orgel
Ausführender/Ausführende: Rolf Lislevand /Theorbe
Ausführender/Ausführende: Roberto Sensi /Kontrabass
Länge: 06:24 min
Label: ARCANA A394 / outhere

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gaetano Rossi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Voltaire
Titel: TANCREDI / daraus: Oh patria! dolce, e ingrata patria! ...Tu che accendi questo core... Di tanti palpiti, di tante pene / Szene, Arie und Kavatine des Tancredi
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Tancredi
Orchester: Orchestre de Chambre de Genève
Leitung: Michael Hofstetter
Länge: 08:03 min
Label: Virgin Classics 3857882

Komponist/Komponistin: Niccolo Zingarelli/1752 - 1837
Titel: Symphonie Nr.1 in C-Dur
* Allegro con brio - 1.Satz
* Larghetto - 2.Satz
* Allegro - 3.Satz
Orchester: Atalanta Fugiens
Leitung: Vanni Moretto
Länge: 12:24 min
Label: deutsche harmonia mundi/Sony M

Komponist/Komponistin: Nicola Antonio Porpora
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Niccolò Coluzzi
Titel: GERMANICO IN GERMANIA / daraus: Qual turbine che scende / Arie Germanico
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Germanico
Leitung: Maxim Emelyanychev
Orchester: Il Pomo D'Oro
Länge: 07:00 min
Label: Decca 4788422

Komponist/Komponistin: Johann Adolf Hasse
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Stefano Benedetto Pallavicino/1672 - 1742
Titel: IL CANTICO DE' TRE FANCIULLI / daraus: Notte amica, oblio de' mali / Arie des Misaele
Solist/Solistin: Max Emanuel Cencic /Misaele
Orchester: Armonia Atenea
Leitung: George Petrou
Länge: 09:39 min
Label: Decca 4786418

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner