Katze

AFP PHOTO / ANTHONY WALLACE

Hund, Katz' und andere tierische Begleiter: Wirtschaftsfaktor Haustier

Knapp 2 Milliarden Euro geben die Österreicherinnen und Österreicher pro Jahr für ihre Haustiere aus, Tendenz steigend. Gestaltung: Cornelia Krebs
I

Die Österreicher lieben und verwöhnen ihre Haustiere. Das Angebot an Futter, Medikamenten und Zubehör für Hund, Katze und andere Tiere ist mittlerweile fast unüberschaubar, Luxusartikel inklusive. Selbst Weihnachtsgeschenke werden für die Tiere erstanden. Je mehr der Mensch auf sich selbst achtet, desto mehr ist er auch bereit, seinem Tier Gutes zu tun, so lautet eine These - was jedoch auch zu recht fragwürdigen Entwicklungen führt, etwa zur veganen Ernährung von Hunden. Und während das Kuscheltier umsorgt wird, scheint man sich um das Wohlergehen von Nutztieren deutlich weniger Gedanken zu machen.

Sendereihe