Goldfolie und Lichterkette

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Stille zulassen und erfahren. Gustav Schörghofer übers Innehalten.

Das Wagnis der Stille ermöglicht uns die Offenheit für die Welt. Der Jesuitenpater und Künstlerseelsorger Gustav Schörghofer. Gestaltung: Jakob Fessler

In der Hektik des Alltags und im Lärm der Welt wird auf die Stille oft vergessen. Auch zu Weihnachten, zur "stillsten Zeit im Jahr" ist das nicht anders. Viele Menschen fürchten sich vor der Stille und verbinden sie mit der Angst vor Einsamkeit. Für den Jesuitenpater Gustav Schörghofer muss Stille gewagt werden. Nur so kann sich der Mensch den Ängsten stellen. Nur so kann der Mensch eine Offenheit und Tiefe für sein Umfeld und für sein Gegenüber empfinden. "Man muss nur in den Himmel schauen, wo die Vögel fliegen. Man muss nur auf den Wind hören. Und es kommt mir etwas entgegen und dann merke ich, ich bin ja gar nicht alleine".

Als Geistlicher erfährt Gustav Schörghofer Stille in der von ihm betreuten Konzilsgedächtniskirche. Der nüchterne Kirchenbau im 13. Bezirk in Wien lädt mit seinen weißen und grauen Betonflächen nicht nur akustisch, sondern auch visuell zur Stille ein. Gustav Schörghofer ist der Meinung, Kunst sollte nicht nur mit Informationen überfluten, sondern vor allem auch Stille und Innehalten ermöglichen. Beispiele finden sich in den Kompositionen von John Cage, die Stille erklingen lassen, genauso wie in den einfarbig blauen Bildern von Yves Klein. Der Jesuitenpater hat auch schon Symposien zum Thema Stille organisiert und arbeitet als geistlicher Assistent im Forum St. Stephan, in dem Gespräche zwischen Wissenschaft, Kultur und Kirche stattfinden.

Für den Jesuiten Gustav Schörghofer gehören die Stille und das Schweigen auch zur geistlichen Übung der Exerzitien. "Die Erfahrung ist, dass man ungefähr drei Tage braucht, bis es in einem selbst einigermaßen still wird. Das ist wie aufgewirbeltes Wasser und bis sich diese Schwebestoffe etwas legen, dauert es eine Zeit. Und wenn sie sich gelegt haben, wird man für viele Dinge empfänglicher und sensibel". Auch für seine Arbeit als Künstlerseelsorger ist die Stille ein wichtiges Thema. Nur wer Stille zulässt, kann einem Gegenüber zuhören und helfen.

Gustav Schörghofer wurde 1953 in Salzburg geboren und studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Philosophie und Theologie. 1981 tritt er in den Jesuitenorden ein und wird 1988 zum Priester geweiht. Bis 2013 war Gustav Schörghofer Rektor der Jesuitenkirchen im ersten Bezirk in Wien. Bis heute arbeitet er in der Pfarre in Lainz-Speising.

Service

Infos

Gustav Schörghofer, "Drei im Blau. Kunst und Glaube", Residenz VErlag 2013

Jesuiten und Kunst: Jesuitenkunst

Playlist

Komponist/Komponistin: Leonard Cohen/1934
* Who By Fire
Solist/Solistin: Leonard Cohen /Gesang
Länge: 02:32 min
Label: Columbia CD32644

Komponist/Komponistin: John Cage/1912 - 1992
Titel: 5. Melody 3 (00:01:55)
Solist/Solistin: Annelie Gahl /Violine
Solist/Solistin: Klaus Lang /Keyboard
Länge: 01:55 min
Label: col legno WWE 1CD 20292

Komponist/Komponistin: Martha Wainwright
Titel: Dans Le Silence
Solist/Solistin: Martha Wainwright
Länge: 03:19 min
Label: Maplemusic promo

Komponist/Komponistin: Resli Burri
Titel: Los
I: Patent Ochsner
Länge: 04:11 min
Label: BMG Ariola 74321425962

Komponist/Komponistin: Pat Metheny/geb.1954
Titel: Time goes on/instr.
Solist/Solistin: Pat Metheny /Gitarre
Länge: 03:19 min
Label: WB 9362484732

Komponist/Komponistin: Klaus Karlbauer
Titel: Homelike
I: Klaus Karlbauer
Länge: 03:08 min
Label: Karlbauer Record 2017

Komponist/Komponistin: Martin Gore
Titel: Enjoy the silence
Solist/Solistin: Carla Bruni /Gesang m.Begl.
Länge: 03:14 min
Label: Universal 5772606

Komponist/Komponistin: Arvo Pärt
Album: GORECKI U.A.: WERKE FÜR SOLO KLAVIER
Titel: Variationen zur Gesundung von Arinushka - für Klavier
* 2. Moderato (00:45)
* 3. Variation II (00:39)
* 4. Variation III (00:44)
* 5. Piu mosso (00:24)
* 6. Variation V (00:22)
* 7. Variation VI (00:31)
Solist/Solistin: David Arden /Klavier
Länge: 03:35 min
Label: Koch International Classics 373012 H1

Komponist/Komponistin: Hans Lang
Komponist/Komponistin: Bert Reisfeld
Titel: It's oh so quiet
Solist/Solistin: Björk /Gesang m.Begl.
Länge: 03:38 min
Label: Mother Records 5277332

Sendereihe

Gestaltung

  • Jakob Fessler