Katharina Ritter

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Zuhören ist die unterschätzte Aktivität für Hirn und Herz - Katharina Ritter

"Ich knipse nur die Bilder an" - die Geschichtenerzählerin Katharina Ritter über die Kunst des freien Erzählens. Gestaltung: Bernhard Eppensteiner

"Ich weiß nicht, ob jemand anderer einen Beruf hat, wo das Schöne so direkt zurückkommt, wie wenn man jemandem eine Geschichte erzählt" sagt Katharina Ritter, von Beruf Geschichtenerzählerin. Eine fast ausgestorbene Profession, obwohl die Kulturtechnik des Erzählens allgegenwärtig ist. Das mündliche Geschichtenerzählen ist so einerseits eine der ältesten Künste der Welt und gleichzeitig Avantgarde. Freies Erzählen ist weder Rezitation von bestehenden Texten, noch das Erfinden von Geschichten aus dem Stegreif.

Die geborgten oder selbst erdachten Geschichten entstehen im Moment des Erzählens jedes Mal neu. Katharina Ritter nennt es "Die allmähliche Verfertigung der Geschichte beim Erzählen", dabei bewegt sie sich wie auf einer dreidimensionalen Landkarte und erzählt die Bilder, die vor ihrem inneren Auge auftauchen.
Schon im Alter von fünf Jahren hat sich Katharina Ritter mit Geschichten und Liedern auf einer Hochzeit ihr erstes Geld verdient und konnte ganze Bücher frei erzählen. Nach einer kaufmännischen Ausbildung kam sie zum Film, um dort nach zehn Jahren, 1998, endlich ihre Form des "Filmemachens" zu entdecken: "Geschichtenerzählen - Kino im Kopf".

Seither ist sie mit ihren Geschichten unterwegs, entwickelt Erzählreihen fürs Museum, veröffentlicht Hör-Bilder-Bücher und erzählt und erzählt - liebend gerne auch in ihrem Dialekt - aber immer frei, wild und direkt.
Katharina Ritter erzählt in Schulen und auf Festivals auf der ganzen Welt, ausgezeichnet wurde sie u.a. als "Beste Deutschsprachige Geschichtenerzählerin 2006" und mit dem "Golden Delphic Award" in Malaysia.

Sie erzählt Kindern wie Erwachsenen. Erwachsenen besonders gern, weil sie sich, nach kleinen Anfangsängsten, genauso verzaubern und in Bilderwelten entführen lassen. Ihr Repertoire umfasst an die 200 Geschichten - nicht rezitiert oder vorgelesen, sondern frei erzählt. Für Erwachsene kurze, schräge und skurrile, eigene und geborgte aus Tradition oder mündlicher Überlieferung, für Kinder teils ganz lange Geschichten: Pinocchio dauert mindestens drei Stunden.

Service

Katharina Ritter

Playlist

Urheber/Urheberin: Aldona Nowowiejska
Titel: Autumn
Ausführender/Ausführende: Aldona
Länge: 03:14 min

Komponist/Komponistin: Bennie Benjamin
Komponist/Komponistin: Soul Marcus
Komponist/Komponistin: Gloria Caldwell
Album: BROADWAY - BLUES - BALLADS
Titel: Don't let me be misunderstood
Solist/Solistin: Nina Simone /Gesang m.Begl.
Orchester: Horace Ott Orchestra
Länge: 02:48 min
Label: Verve 5181902

Komponist/Komponistin: Melody Gardot/geb.1985
Album: MY ONE AND ONLY THRILL
Titel: Over the rainbow
Solist/Solistin: Melody Gardot /Gesang m.Begl.
Länge: 04:34 min
Label: Universal/Verve 1796781

Komponist/Komponistin: Stimmhorn
Album: SCHNEE
Titel: Frühtau
Ausführende: Stimmhorn
Ausführender/Ausführende: Christian Zehnder /Gesang, Knopfinstrumente
Ausführender/Ausführende: Balthasar Streiff /Alphorn, Trompeten u.Artverwandtes
Länge: 02:47 min
Label: Röhr 9702

Komponist/Komponistin: Charles Trenet/1913 - 2001
Album: CHARLES TRENET
Titel: Le jardin extraordinaire
Solist/Solistin: Charles Trenet /Gesang m.Begl.
Länge: 03:43 min
Label: EMI 7465672

Komponist/Komponistin: Talbot
Album: New York-Gstaad-Tokyo-Marble Arch: The Piano Paintings
The Little Boy In A Castle/A Dove Flew Down From The Elephant
Ausführende: Style Council
Länge: 03:03 min
Label: Polydor 835785

Urheber/Urheberin: Bacharach
Album: The Collection
WALK ON BY
Ausführender/Ausführende: Aretha Franklin
Länge: 02:50 min
Label: Castle 152

Komponist/Komponistin: Terry Gilkyson/1916-1999
Vorlage: Rudyard Kipling/1865-1936
Album: JAZZ LOVES DISNEY
Titel: The bare necessities / aus dem Film "The Jungle Book" / "Das Dschungelbuch"
Solist/Solistin: Melody Gardot /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Raphael Gualazzi /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Glenn Patscha /Piano
Ausführender/Ausführende: Ira Coleman /Bass
Ausführender/Ausführende: Rodney Green /Drums
Ausführender/Ausführende: Tony Kadleck /Trompete
Ausführender/Ausführende: Michael Davis /Posaune
Ausführender/Ausführende: Charles Pillow /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Andy Snitzer /Tenorsaxophon
Länge: 03:29 min
Label: Verve/Universal 5711894

Komponist/Komponistin: Jean Lenoir
Album: JULIETTE GRECO - VOL.2
Titel: Parlez moi d'amour
Solist/Solistin: Juliette Greco /Gesang m.Begl.
Orchester: Francois Rauber Orchester
Länge: 03:16 min
Label: Polygram 5146712

Komponist/Komponistin: Klaus Trabitsch
Titel: Umadum stü/instr.
Solist/Solistin: Klaus Trabitsch /Gitarre
Solist/Solistin: Roland Guggenbichler /E-Piano
Länge: 02:53 min
Label: Hoanzl 71233402

Sendereihe