KFÖ fordert weitere Valorisierung der Familienbeihilfe

KFÖ fordert weitere Valorisierung der Familienbeihilfe +++ Französische Komödie um Radikalisierung. - Moderation: Judith Fürst

1. KFÖ fordert weitere Valorisierung der Familienbeihilfe

Anerkennung vom Katholischen Familienverband gibt es für die Wertanpassung der Familienbeihilfe, die noch von der letzten Bundesregierung beschlossen worden ist und mit 1. Jänner 2018 in Kraft tritt. Gleichzeitig fordert der Präsident des Verbandes, Alfred Trendl, eine gesetzlich verankerte regelmäßige Valorisierung wie etwa bei den Pensionen. Schon jetzt gebe es wegen fehlender Anpassungen einen deutlichen Wertverlust: Konnte sich eine Familie im Jahr 2002 um einen Monatsbetrag der Familienbeihilfe etwa 50 kg Brot kaufen, bekomme sie dafür 2018 nur noch 36 kg.


2. Französische Komödie um Radikalisierung

Was passiert, wenn ein junger Muslim sich radikalisiert - dem versucht der französische Film "Voll verschleiert" auf den Grund zu gehen, heute (28. Dezember) läuft er in den österreichischen Kinos an. Die Geschichte um den jungen Mann, der in den Jemen geht und von dort zurückkommt, ist trotz seiner Brisanz als Komödie konzipiert. Ein Bericht von Brigitte Krautgartner.


Moderation: Judith Fürst

Service

Katholischer Familienverband
Film "Voll verschleiert"

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung