Wiener Musikverein

APA/HERBERT NEUBAUER

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker - II

Dirigent: Riccardo Muti (Übertragung aus dem Großen Musikvereinssaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Christoph Wagner-Trenkwitz

  • Franz von Suppé: Ouverüre zu "Boccaccio"
  • Johann Strauß (Sohn): Myrthenblüten, Walzer op. 395
  • Alphons Czibulka: Stephanie-Gavotte op. 312
  • Johann Strauß (Sohn): a) Freikugeln, Polka schnell op. 326; b) Geschichten aus dem Wienerwald, Walzer op. 325; c) Fest-Marsch op. 452; d) Stadt und Land, Polka mazur op. 322; e) Un ballo in maschera, Quadrille op. 272; f) Rosen aus dem Süden, Walzer op. 388
  • Josef Strauß: Eingesendet, Polka schnell op. 240

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Neujahrskonzert mit Italien-Note

Mo | 01 Jänner 2018