St. Nikolaus-Kathedrale

ORF/JOSEPH SCHIMMER

St. Nikolaus Kathedrale; biblische Redenswendungen; Weltmuseum Wien

"Ein Stück Russland in Wien" - Die russisch-orthodoxe St. Nikolaus-Kathedrale +++ "In Fleisch und Blut übergegangen" - Biblische Worte, die bleiben +++ "In 14 Sälen um die Welt" - Ein Rundgang durch das neueröffnete Weltmuseum Wien +++ "Die Weisheit der Welt folgt dem Licht Gottes" - Bibelessay zum 1. Korintherbrief 1, 26 - 31. - Moderation: Doris Appel

1. "Ein Stück Russland in Wien" - Die russisch-orthodoxe St. Nikolaus-Kathedrale

Während viele die Christbäume und den Weihnachtsschmuck wegräumen oder weggeräumt haben, weil schon zwei Wochen seit dem Fest vergangen sind, feiern andere erst am 6./7. Jänner Weihnachten: zum Beispiel serbisch oder russisch-orthodoxe Christinnen und Christen. Für sie gilt auch für die feststehenden kirchlichen Feste noch der alte "Julianische Kalender". Und demzufolge ist am 6. Jänner Heiliger Abend und am 7. Jänner der erste Weihnachtsfeiertag. Markus Veinfurter hat das zum Anlass genommen, sich durch die russisch-orthodoxe Kathedrale von Wien führen zu lassen: die St. Nikolaus-Kathedrale in Wien-Landstraße.


2. "In Fleisch und Blut übergegangen" - Biblische Worte, die bleiben

Ob "Tohu wa bohu" ("wüst und leer"), "in Fleisch und Blut übergegangen", "der Mensch denkt und Gott lenkt" oder "sein Licht nicht unter einen Scheffel stellen": Viele gebräuchliche Redensarten stammen aus der Bibel und haben - oft unbewusst - die Jahrhunderte überdauert, sind also Worte, die bleiben. Judith Fürst hat sich einige näher angesehen - und dazu die Leiterin der österreichischen Bibelgesellschaft befragt.


3. "In 14 Sälen um die Welt" - Ein Rundgang durch das neueröffnete Weltmuseum Wien

Begegnungen mit fernen Ländern, verschiedenen Kulturen, unterschiedlichen Gottesvorstellungen: Der Eine oder die Andere wird schon manchen Reiseplan für 2018 geschmiedet haben. Auch das neu eröffnete Weltmuseum Wien ermöglicht seinen Besucherinnen und Besuchern Reisen nach Asien, Südamerika, Afrika, ins Himalaya-Gebiet und überhaupt um die Erdkugel - zumindest in Gedanken. In 14 Sälen zeigt die neue Schausammlung Welten, in denen die Grenzen zwischen profan und sakral oft durchlässig sind, kommt doch kaum eine Kultur der Erde ohne religiöse Aspekte, ohne irgendeine Art der Transzendenz aus. Vielfältige Schöpfungsmythen und Göttergestalten zeugen davon. Kerstin Tretina hat sich auf Weltreise begeben.


4. "Die Weisheit der Welt folgt dem Licht Gottes" - Bibelessay zum 1. Korintherbrief 1, 26 - 31

Das altgriechische "Epipháneia" bedeutet Erscheinen einer Gottheit. Und dem ist auch der Feiertag Epiphanie oder Dreikönig am 6. Jänner gewidmet. Der unmittelbar darauf folgende Sonntag gilt in der katholischen Kirche thematisch der Taufe des erwachsenen Jesus durch Johannes im Jordan. In der evangelischen Kirche ist für den ersten Sonntag nach Epiphanias ein Absatz aus dem Ersten Korintherbrief im Neuen Testament vorgesehen. Paulus aus Tarsus hat ihn verfasst, wahrscheinlich um das Jahr 55. Pfarrer Marco Uschmann vom Presseamt der Evangelischen Kirche in Österreich hat dazu einen Bibelessay verfasst.

Service

Bibelessay zu 1. Korintherbrief 1, 26 - 31
St. Nikolaus Kathedrale Wien
Memo 6.1.2018, 19.05 Uhr, Ö1: Die russische Gemeinde in Wien
Weltmuseum Wien
Tao 20.1.2018, 19.05 Uhr, Ö1: Verlorene Schätze und unbekannte Kulturen - Weltmuseum Wien

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Missa brevis in B-Dur "Sancti Joannis de Deo" Hob.XXII: 7 "Kleine Orgel Solo Messe" - für Soli, konzertierende Orgel, 2 Violinen und Baß
* 11. Kyrie (00:01:44)
Populartitel: Johannes von Gott
Solist/Solistin: Dorothea Röschmann /Sopran
Solist/Solistin: Bernarda Fink /Alt
Solist/Solistin: Helmut Wildhaber /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Mertens /Baß
Solist/Solistin: Elisabeth Ullmann /Orgel
Orchester: Wiener Akademie /Mitglieder
Leitung: Martin Haselböck
Länge: 01:44 min
Label: Novalis 1500952

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: anonym
Album: BACH: DAS KANTATENWERK - VOLUME XII / CD 1
* 7. Meinen Jesum laß ich nicht - Nr.1 Chor (00:03:42)
Titel: MEINEN JESUM LASS ICH NICHT BWV 124 - Kantate am 1.Sonntag nach Epiphanias
Solist/Solistin: Lisa Larsson /Sopran
Solist/Solistin: Annette Markert /Alt
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Mertens /Baß
Chor: The Amsterdam Baroque Choir
Orchester: The Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Länge: 03:42 min
Label: Erato 8573858422 ( CD 1 von 3

Komponist/Komponistin: Nikolai Kedrov/1871 - 1940
Vorlage: Bibel NT, Matthäus 6,9 - 13
Album: A NEW JOY - ORTHODOXE WEINACHTSMUSIK AUS ESTLAND, RUSSLAND, UKRAINE
Titel: Vater unser (Otche nash)
Anderssprachiger Textanfang: Vater unser, der du bist im Himmel, geheiliget werde dein Name
Chor: Estnischer Philharmonischer Kammerchor
Choreinstudierung: Paul Hillier
Länge: 03:01 min
Label: Harmonia mundi HMU807410

Komponist/Komponistin: Vytautas Miskinis
Album: TIME IS ENDLESS - CHORWERKE VON VYTAUTAS MISKINIS
Titel: O Sapientia - Antiphon Nr.1 aus "Sieben O-Antiphone" (1995-2003) für gemischten Chor a cappella
Textanfang: O Sapientia, quae ex ore Altissimi prodisti
Anderssprachiger Textanfang: O Weisheit, die aus dem Munde des Allerhöchsten hervorging
Gesamttitel: Sieben O-Antiphone für gemischten Chor a cappella (1995-2003')
Chor: The Choir of Royal Holloway
Choreinstudierung: Rupert Gough
Länge: 03:21 min
Label: Hyperion CDA67818

Komponist/Komponistin: Ariel Ramirez/1921 - 2010
Vorlage: kastilische Texte, genehmigt v.d.liturgischen Kommission
Album: MERCEDES SOSA: MISA CRIOLLA & NAVIDAD NUESTRA
* Gloria (Carnavalito yaravi - argent.Variante d.Karnevals) (00:08:18)
Titel: MISA CRIOLLA - Messe für eine Solostimme, Chor, Instrumentalensemble mit Folkloreinstrumenten, Melodien vom Komponisten und traditionellen argentinischen u.lateinamerikanischen Formen und Rhythmen
Anderssprachiger Titel: KREOLISCHE MESSE
Solist/Solistin: Mercedes Sosa /Gesang
Leitung: Ricardo Hagman
Chor: Estudio Coral de Bunos Aires
Choreinstudierung: Carlos Lopez Puccio
Solist/Solistin: Nicolas "Colacho" Brizuela /Gitarre
Solist/Solistin: Jaime Torres /Charango < Gitarre mit 5 Doppelsaiten >
Solist/Solistin: Farias Gomez /Schlaginstrumente
Solist/Solistin: Oscar Giunta /Kontrabaß
Solist/Solistin: Marcelo Chiodi /Blasinstrumente
Ausführender/Ausführende: Mercedes SOSA/9.7.1935 San Miguel de Tucuman, Argentinien - 4.10.2009 Buenos Aires
Länge: 05:20 min
Label: Decca 4670952

Komponist/Komponistin: trad. (aus Togo)
Titel: T; "Segne"
Solist/Solistin: Afia Mala
Länge: 02:00 min
Label: PUTU 151-2/Putumayo Music

Komponist/Komponistin: trad. (aus Mexico)
Titel: "Icnocuicatl"
Solist/Solistin: Lila Downs
Länge: 00:40 min
Label: PUT 228-2 Putumayo Music

Komponist/Komponistin: Cyril Morin
Titel: "Pema's Theme"
Solist/Solistin: Cyril Morin
Länge: 01:00 min
Label: Solo Film Verleih GmbH

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at