Hand öffnet einen Vorhang

APA/AFP/NICOLAS ASFOURI

Verlorengegangenes Erbe

mit Chris Tina Tengel.
Neuentdeckungen vom "Patriarch der Belle Epoque", Camille Saint-Saëns

Mit "Lost Legacy" übertitelten die "Opera News" einen, sich an diversen "Ausgrabungen" von Kompositionen des späten Camille Saint-Saëns entzündenden, Artikel. Tatsächlich ist es ein verlorengegangenes Erbe der spätromantischen französischen Musikkultur, das sich in Bühnenwerken unterschliedlicher Genres wie "Phryné" oder "Les barbares", in bis in die 1920er Jahre reichenden Beispielen geistlicher und "weltlicher" Vokalmusik von Saint-Saens manifestiert.

Die Neugier wird geweckt durch diverse ganz aktuelle Neueinspielungen (z.B. auch von Bariton-Orchesterliedern von Camille Saint-Saëns), ruft auch Werke wie den vorzeiten von Montserrat Caballé protegierten "Henry VIII" in Erinnerung. Jedenfalls hat der "Patriarch der Belle Epoque" weit mehr zu bieten als "Samson et Dalila", den "Karneval der Tiere" und die "Orgelsymphonie".

Playlist

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: LES BARBARES: Ensemble und Chor/III
Chor: Choeur Lyrique Saint-Etienne Loire
Orchester: Orchestre Symphonique Saint-Etienne Loire
Leitung: Laurent Campellone
Länge: 05:40 min
Label: Ediciones Singulares

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: PROSERPINE: Duett Proserpine - Angiola/III
Solist/Solistin: Veronique Gens
Solist/Solistin: Marie-Adeline Henry
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ulf Schirmer
Länge: 04:20 min
Label: Ediciones Singulares

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: PHRYNÉ: Entr'acte und Duett Phryné-Nicias/II
Solist/Solistin: Denise Duval
Solist/Solistin: Michel Hamel
Orchester: Orchestre Lyrique de l'O.R.T.F.
Leitung: Jules Gressier
Länge: 06:30 min
Label: Classical Moments

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: PHRYNÉ: Couplets des Dicéphile
Solist/Solistin: André Vessières
Orchester: Orchestre Lyrique de l'O.R.T.F.
Leitung: Jules Gressier
Classical Moments
Länge: 01:25 min
Label: Classical Moments

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: PHRYNÉ: Finale I
Solist/Solistin: Denise Duval/Phryné
Solist/Solistin: Nadine Sautereau/Lampito
Solist/Solistin: Michel Hamel/Nicias
Solist/Solistin: André Vessières/Dicéphile
Chor: Chorale Lyrique de l'O.R.T.F.
Leitung: Jules Gressier
Länge: 13:40 min
Label: Classical Moments

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: HÉLÈNE: Szene Hélène-Páris
Solist/Solistin: Rosamund Illing
Solist/Solistin: Zan McKendree-Wright
Solist/Solistin: Steve Davislim
Chor: Belle Époque-Chorus
Orchester: Orchestra Victoria
Leitung: Guillaume Tourniaire
Länge: 09:30 min
Label: Melba

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: HÉLÈNE: Szene Hélène-Pallas-Páris
Solist/Solistin: Rosamund Illing
Solist/Solistin: Zan McKendree-Wright
Solist/Solistin: Steve Davislim
Chor: Belle Époque-Chorus
Orchester: Orchestra Victoria
Leitung: Guillaume Tourniaire
Länge: 12:20 min
Label: Melba

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: EXTASE
Solist/Solistin: Tassis Christoyannis
Orchester: Orchestra della Svizzera Italiana
Leitung: Markus Poschner
Länge: 03:53 min
Label: Alpha Classics

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Titel: LES BARBARES: Solo der Livie und Finale III
Solist/Solistin: Julia Gertseva/Livie
Solist/Solistin: Catherine Hunold/Floria
Solist/Solistin: Jean Teitgen/Scaurus
Orchester: Orchestre Symphonique Saint-Étienne Loire
Leitung: Laurent Campellone
Länge: 07:00 min
Label: Ediciones singulares

Sendereihe

Gestaltung