Radfahren unter der Bettdecke und neue Früherkennungsmethode bei Morbus Crohn

1. Radfahren unter der Bettdecke - Rätselhaftes Restless Legs Syndrom
2. Den Krankheitsschub verhindern - Neue Früherkennungsmethode bei Morbus Crohn

1. Radfahren unter der Bettdecke - Rätselhaftes Restless Legs Syndrom

Rund zehn Prozent der Bevölkerung sind vom so genannten "Restless Legs Syndrom" betroffen - das sind in Österreich 900.000 Menschen. Frauen leiden an den "ruhelosen Beinen" doppelt so häufig wie Männer. Insbesondere nach der Menopause steigt die Zahl der RLS-Patientinnen stark an. Typisch für diese neurologische Erkrankung ist ein kribbelndes, ziehendes, brennendes oder stechendes Gefühl in den Beinen, seltener auch in den Armen, das meistens als "schwer beschreibbar" charakterisiert wird.
Zusätzlich kann es zu unwillkürlichen Bewegungen der unteren Gliedmaßen kommen. Die Beschwerden treten meist während des Sitzens oder Liegens auf und bessern sich durch Bewegung. Viele von RLS Betroffene können kaum eine Nacht richtig durchschlafen. Ständige Müdigkeit, aber auch Ängste und Depressionen sind die Folge. Bis die richtige Diagnose gestellt wird, vergehen oft viele leidvolle Jahre. Die Ursachen des Restless Legs Syndroms sind häufig unklar. Eine Studie der Technischen Universität München und des dortigen Helmholtz-Zentrums ist bei der Spurensuche nun einen großen Schritt weitergekommen. Nora Kirchschlager hat mit einer der Studienautorinnen und mit einem Neurologen gesprochen.

2. Den Krankheitsschub verringern - Neue Früherkennungsmethode bei Morbus Crohn

Es gibt zwei gefürchtete entzündliche Prozesse, die den Darm betreffen, den Morbus Crohn und die Colitis ulcerosa. Und diese in Schüben verlaufenden und extrem belastenden Erkrankungen treten noch dazu meist bei jungen Menschen zwischen 15 und 30 Jahren erstmals auf. Die Symptome: Nicht unterdrückbarer Stuhldrang, starke Schmerzen, ständige Müdigkeit, Gewichtsverlust, Fieber, soziale Isolation. Das wichtigste Kriterium für die Gestaltung von Alltag und Freizeit ist: Gibt es innerhalb von 50 Metern Entfernung eine Toilette? Die Erkrankungslast für die Betroffenen ist vergleichbar mit jener, die durch Krebserkrankungen entsteht. Der Krankheit also ausgeliefert...nicht mehr ganz.
2017 wurde in 22 Ländern, darunter auch Österreich (Wien) eine Studie durchgeführt: Mit Hilfe der Substanz Calprotectin, die im Stuhl festgestellt werden kann, ist der Ausbruch des nächsten Schubes so früh festzustellen, dass man rechtzeitig mit einer Anpassung der Therapie eingreifen kann. Ein Beitrag von Christoph Leprich.

Service

1. Restless Legs Syndrom:

Assoc.-Prof. PD Dr. Stefan Seidel
Facharzt für Neurologie
Uniklinik für Neurologie/Meduni Wien
Ordi:
Leo-Slezak-Gasse 14/6
1180 Wien
Terminvereinbarung: +43 1 4060517
E-Mail
Stefan Seidel

Dr.in Barbara Schormair
Helmholtz-Zentrum München - Stellvertretende Leiterin
Molekularbiologin
Institut für Neurogenomik
Ingolstädter Landstraße 1
D-85764 Neuherberg
E-Mail
Dr.in Barbara Schormair

Restless Legs Syndrom: Neue genetische Risikovarianten entdeckt
Österreichischer RLS Dachverband
RLS Selbsthilfegruppen
RLS Selbsttest

2. Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen:

Ao. Univ. Prof. Dr. Walter Reinisch
Uniklinik für Innere Medizin III/MedUni Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Tel.: +43 (0)1 40400-47440 oder 40400-65890
E-Mail
Gastroenterologie und Hepatologie

Selbsttest
Studie: Effect of tight control management on Crohn's disease (CALM): a multicentre, randomised, controlled phase 3 trial
Österr. Morbus Crohn/Colitis Ulcerosa Vereinigung
Termine für Betroffene
Buch-Tipps, Broschüren, Erfahrungsberichte etc.

Sendereihe