Planetarium der Stadt Wien

APA/GÜNTER R.ARTINGER/ART

Über Weltraumphysik und Antike Mythen

NAB 20.1.2018

"Chaos und Anfang". Von Marie-Thérèse Kerschbaumer. Es liest Pippa Galli. Gestaltung: Nikolaus Scholz. Redaktion: Edith-Ulla Gasser

In dem Poem "Chaos und Anfang" finden die Erkenntnisse der Weltraumphysik und die Erinnerung an mythische Dichtung gleichermaßen ihren sprachlichen Ausdruck. In einer Synthese aus lyrischer Prosa und naturwissenschaftlichen Beschreibungen, aus antikem Mythos und Gegenwartsbild, versucht Marie-Thérèse Kerschbaumer eine Darstellung für das, was die Menschheit heute mit ganz neuen Mitteln erforscht.
Marie-Thérèse Kerschbaumer, geboren 1936 nahe Paris studierte romanische und deutsche Philologie in Wien, wo sie seit 1971 als freie Schriftstellerin und Übersetzerin lebt.

Service

Marie-Thérèse Kerschbaumer, "Chaos und Anfang", Wieser Verlag, 2016

Playlist

Komponist/Komponistin: Gabriel Faure/1845 - 1924
Titel: Pelleas et Melisande - Suite op.80 nach der Musik zu dem Drama
* Andantino quasi Allegretto - 2.Satz (00:02:09)
Orchester: Israel Philharmonic Orchestra
Leitung: Zubin Mehta
Länge: 02:09 min
Label: Sony SK 45870

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: PIAZZOLLA FUR ZWEI: TANGOS FÜR FLÖTE UND GITARRE
* Nr.3 Molto marcato e energico (00:03:10)
Titel: Sechs Tangos für Flöte
Tango Etudes
Etüden
Solist/Solistin: Patrick Gallois /Flöte
Länge: 03:10 min
Label: DG 4491852

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: PIAZZOLLA FUR ZWEI: TANGOS FÜR FLÖTE UND GITARRE
* Nr.6 Avec anxiete (00:03:20)
Titel: Sechs Tangos für Flöte
Tango Etudes
Etüden
Solist/Solistin: Patrick Gallois /Flöte
Länge: 03:25 min
Label: DG 4491852

Komponist/Komponistin: Gabriel Faure/1845 - 1924
Bearbeiter/Bearbeiterin: Arkadij Dubenskij
Titel: Apres un Reve - Romanze für Violoncello und Orchester op.7 Nr.1 nach dem gleichnamigen Lied, andante
Solist/Solistin: Jules Eskin /Violoncello
Orchester: Boston Symphony Orchestra
Leitung: Seiji Ozawa
Länge: 03:20 min
Label: DG 4230892

Komponist/Komponistin: Gabriel Faure/1845 - 1924
Titel: Masques et bergamasques - Suite op.112
* Pastorale - 4.Satz (00:04:05)
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet
Länge: 04:10 min
Label: Decca 4210262

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: MUSIK FÜR VIER GITARREN - QUATUOR LINHARES
Titel: Adios Nonino
Ausführende: Quatuor Linhares
Ausführender/Ausführende: Dagoberto Linhares /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Carla Minen /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Joaquim Freire /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Raymond Migy /Gitarre
Länge: 04:26 min
Label: Gallo 517

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: VOYAGE
Titel: Libertango / Bearbeitung für Saxophonquartett
Ausführende: Pindakaas Saxophonquartett
Ausführender/Ausführende: Marcin Langer /Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Guido Grospietsch /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Joachim Schoofs /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Matthias Schröder /Baritonsaxophon
Länge: 03:53 min
Label: AR 9609

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Voirpy
Bearbeiter/Bearbeiterin: Arrangement
Album: SIMPLY FOUR SAXOPHONES
* Concert d'aujourd'hui - 4.Satz (00:03:03)
Titel: Histoire du Tango - für Flöte und Gitarre / Bearbeitung für Saxophonquartett
Ausführende: Adelphi Saxophone Quartet
Ausführender/Ausführende: Sarah Markham /Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Andrew Wilson /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Martin Kerrigan /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Alex Mitchell /Baritonsaxophon
Länge: 03:09 min
Label: EMI Classics "Debut" 5725272

Komponist/Komponistin: Gabriel Faure/1845 - 1924
Album: Danse de la chevre - Musik für Flöte und Klavier
Titel: Morceau de Concours - für Flöte und Klavier
Solist/Solistin: Jonathan Snowden /Flöte
Solist/Solistin: Andrew Litton /Klavier
Länge: 02:55 min
Label: Virgin 259792-231

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Mike Rutledge /Arrangement
Album: G STRING PLAYS PIAZZOLLA
Titel: Butcher's death - für Streichquartett
Ausführende: G String Quartet
Ausführender/Ausführende: Stefan Pintev /Violine
Ausführender/Ausführende: Rodrigo Reichel /Violine
Ausführender/Ausführende: Mike Rutledge /Viola
Ausführender/Ausführende: Christof Groth /Violoncello
Länge: 02:11 min
Label: Koch International Classics 36

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Agustin E. Carlevaro /Arrangement
Album: PIAZZOLLA FUR ZWEI: TANGOS FÜR FLÖTE UND GITARRE
* Nr.3 Invierno porteno (Winter). Lento y dramatico (00:04:17)
Titel: Las Quatro Estaciones Portenas (Vier Jahreszeiten in Buenos Aires) - für Gitarre
Solist/Solistin: Göran Söllscher /Gitarre
Länge: 04:17 min
Label: DG 4491852

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jorge Labanca /Arrangement
Album: GUITARE PLUS VOL.28
Titel: Calambre / Bearbeitung für drei Gitarren
Ausführende: Trio de guitarras de Buenos Aires
Ausführender/Ausführende: Marcelo Cosentino /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Carlos Groisman /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Jorge Labanca /Gitarre
Länge: 02:32 min
Label: Mandala/harmonia mundi MAN 492

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: KRONOS QUARTET 25 YEARS / 25 JAHRE KRONOS QUARTETT
Titel: 9. Fear (00:04:00)
Titel: Five Tango Sensations - für Streichquartett und Bandoneon
Gesamttitel: KEN BENSHOOF / ASTOR PIAZZOLLA
Ausführende: Kronos Quartet
Ausführender/Ausführende: David Harrington /Violine
Ausführender/Ausführende: John Sherba /Violine
Ausführender/Ausführende: Hank Dutt /Viola
Ausführender/Ausführende: Joan Jeanrenaud /Violoncello
Solist/Solistin: Astor Piazzolla /Bandoneon
Länge: 04:07 min
Label: Nonesuch 795042 (10-CD-Box)

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Titel: Tango Suite für 2 Gitarren
* Andante - 2.Satz (00:04:34)
Solist/Solistin: Pia Grees /Gitarre
Solist/Solistin: Matthias Kläger /Gitarre
Länge: 01:10 min
Label: Antes Edition/Bella Musica BMC

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht