Thomas Maurer

INGO PERTRAMER

Schlüpfrig ist die Zukunft

Thomas Maurer: "Zukunft". Gestaltung: Silvia Lahner; Robert Palfrader ist "Allein". Gestaltung: Doris Glaser

"Die Zukunft", wusste schon Karl Valentin, "ist auch nicht mehr, was sie mal war." Das kann sein. Kann aber auch nicht sein. Schlüpfrig ist die Zukunft jedenfalls. Was man aber sicher sagen kann: Das neue Programm von Thomas Maurer liegt in der Zukunft. Zumindest für alle, die es noch nicht gesehen haben.

Als einer der drei "Staatskünstler" und als royaler Robert Heinrich I. in der Comedy-Talkshow "Wir sind Kaiser" ist er dem heimischen Publikum bestens bekannt. Ab 17. Jänner präsentiert Robert Palfrader seine scharfen, provokanten Pointen erstmals in einem Solo-Kabarettprogramm im Wiener Rabenhof.

In "Allein" übt sich der Erfolgsverwöhnte in Bescheidenheit und tritt den Beweis an, dass er selber gar nicht viel von sich hält. Der Abend führt von der genetischen Disposition über den freien Willen zum Zufall. Und allem anderen, das er nicht versteht. "Und das ist viel!"

Sendereihe

Gestaltung