Erwin Steinhauer als August "Gustl" Knapp

HERBERT NEUBAUER

Der Kammerschauspieler als Ungustl

Erwin Steinhauer zu Gast bei Katharina Menhofer

Er zählt zu den österreichischen Publikumslieblingen und zu den vielseitigsten Schauspielern des Landes - Erwin Steinhauer, der im letzten Jahr mit dem Ehrentitel Kammerschauspieler bedacht wurde. Derzeit ist er sowohl im Theater als auch im Kino zu erleben. In Peter Turrinis Uraufführung "Fremdenzimmer" ist er als pensionierter, fremdenfeindlicher Postler Gustl zu sehen, in der Daniel Glattauer Verfilmung "Die Wunderübung" spielt er einen Paar-Therapeuten, der zu unkonventionellen Mitteln greift. Über beide Rollen, die Notwendigkeit politischer Stücke am Theater und über sein eigenes politisches Engagement spricht er mit Katharina Menhofer.

Sendereihe

Gestaltung