Der brasilianische Sänger Caetano Veloso

Die feine kleine Stimme. Gestaltung: Klaus Wienerroither

Er ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Protagnonisten der "Musica Popular Brasileira". Genauer gesagt, des "Tropicalismo", einer Musikrichtung, die ausdrücklich einen "künstlerischen Kannibalismus" forderte und konsequent alle Einflüsse aus dem In- und Ausland aufsaugen und miteinander vereinigen sollte.

Eine Hymne des Tropicalismo wurde Caetano Velosos Lied "Alegria, alegria", das ursprünglich beim Publikum durchgefallen war, weil es als zu "unbrasilianisch" galt und zu sehr Rockmusik war.

Der auch mit 75 Jahren noch immer sehr jungenhaft und verschmitzt wirkende Sänger und Gitarrist begeistert nach wie vor sein Publikum mit eigenen und Fremdkompositionen, deren Spektrum von Jazzstandards bis hin zu Songs von Michael Jackson oder den US-amerikanischen Grunge Ikonen "Nirvana" reicht.

Sendereihe

Gestaltung