Du nervst! Nein, du nervst!

Warum, warum, warum und die Nervensägen-Frage

Warum? Das ist die Frage, die Rudi am häufigsten stellt. Warum ist etwas so, warum heißt etwas so, warum sagt jemand etwas so ... Weiß ich nicht, ist die Antwort, die Rosi und Tonmeister unserem Radiohund am häufigsten geben. Das nervt, findet Rudi. Du nervst, sagen Rosi und Tonmeister. Was?
Rudi nervt doch nie. Wenn man unseren Radiohund fragt. Ja, ist es denn erlaubt, ernst gemeinte Fragen nervig zu finden? "Es ist erlaubt, dass man etwas interessant findet - und nervt", sagt Albert Landertinger und das gilt natürlich auch für die Musikmaus Topolina, die bei ihm wohnt. Was anderes ist es allerdings, wenn Albert Posaune-Üben muss und Maki am Klavier für ein Konzert probt. Dann kann Topolina richtig nerven...


Albert Landertinger: "Ja, ja, es kommt darauf an, welchen Tag man erwischt, oder? Mal ist man eher frech, dann klug, mal mutig oder müde. Und das war ein Tag, an dem Topolina sehr genervt hat und sehr frech war. Wir mussten üben und sie weiß, wenn wir üben müssen, dann muss sie ruhig sein."


Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe